Darf ein Fahrzeug mit LKW Zulassung zur Überführung mit PKW Führerschein bis 3,5t fahren bzw. nach der Überführung auf diese Weise zur Prüfstelle?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

weshalb, wozu, warum ist egal - wenn man zum führer des fahrzeugs einen LKW-führerschein über 3,5 t benötigt, dann darf man nicht fahren, wenn man keinen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Auto ein zulässiges Gesamtgewicht von 3,5 t hat: klar geht das.

Besser sind da natürlich Inhaber der alten Klasse 3 dran: sie dürfen ja bis 7,5 t fahren, mit Anhänger sogar mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?