Darf EIN Fahrlehrer, wenn die Fahrschule aus mindestens 2 Fahrlehrern besteht, Nachtblind sein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Und dann wird der andere Fahrlehrer mal krank oder sucht sich 'ne andere Arbeit oder zieht weg oder oder oder... und was dann? Wenn man nachtblind ist, dann ist das auf dem Führerschein vermerkt (Schlüsselzahl 05.01 - "Nur bei Tageslicht" http://www.flvbw.de/infos-fuer-fahrlehrer/gesetzgebung-recht/schluesselzahlenbranlage-9-fev.html ) und dann darf man nachts nicht fahren. Und genau dieser Vermerk hindert die Person dann auch daran, Fahrlehrer zu werden.

ich denke nicht, denn es kann doch immer mal eine Situation eintreten in der etwas sich verzögert und man plötzlich doch in die Nacht rein kommt.

Was dann? Auto abstellen und alle ab zu Fuß?

frage7000 19.05.2016, 14:21

Das Risiko hat aber ein normaler nicht Nachstehender Autofahrer doch auch, oder?

Das Risiko hat aber ein normaler nicht Nachtsehender Autofahrer doch auch, oder?

0
tapri 19.05.2016, 14:24
@frage7000

der macht das aber nicht beruflich!

das selbe gilt doch auch für Taxifahrer und Busfahrer. Die bekommen bestimmt auch keine Lizenz wenn sie Nachtblind sind

1

Was möchtest Du wissen?