Darf ein Fach im Zeugnis bewertet werden, wenn nur mündliche Noten vorliegen und man zur Klausur krank war (Ausbildungsberuf!)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warum wurde denn die Klausur nicht nachgeschrieben? An meiner Schule würde das nicht funktionieren. Allerdings sorgt dann der Lehrer schon dafür, dass nachgeschrieben wird, außer es lag für der versäumte Klausur keine ärztliches Attest vor. In diesem Fall wird die Klausur bei uns an der Schule automatisch mit der Note 6 bewertet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von basketfreak96
16.06.2016, 15:27

Lese bitte meinen anderen Beitrag dann weißt du wieso ich nicht nach schreiben konnte 😔

0

Da mündlichen Noten in der Regel gleichwertig mit der schriftliche Note sind, müssen diese Zensuren natürlich mitbewertet werden.

Im Normalfall hat der Lehrer bzw. die Lehrerin nur die Pflicht, eine vorgegebene Mindestanzahl der Zensuren zu bewerten. Ob mündlich oder schriftlich ist unerheblich.

Alles andere musst Du Dich selbst darum kümmern. Hast Du beim Klausuren gefehlt, möchtest aber eine Zensur dazu, musst Du dafür sorgen, dass Du ein Nachschreibetermin bekommst.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja darf und muss es.

Es ist nicht das Problem deines Lehrers, wenn du nicht zu deinen Klausuren erscheinst oder dich um einen Nachschreibetermin kümmerst.

FeX

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?