Darf ein Eigentümer Untervermietung einfordern?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Den ganzen negativen Kommentaren will ich nun mal das Gegenteil dagegen setzen:

Vielleicht ist das viel besser für Dich, als wenn er Dir einfach jemand rein setzt, der Dir gar nicht taugt.

Es könnte im Prinzip so aussehen:

Du mietest die zweite Wohnung auch an, möblierst sie mit gebrauchten Sachen, die Du bei Quoka oder sonstigen Kleinanzeigen findest und vermietest sie z. B. über die Agenturen HomeCompany oder HC24 jeweils für kürzere Zeiträume, bspw. 1/2 Jahr, drei Monate o. ä.

Vorteil: Du kannst eine viel höhere Miete verlangen, als Du selbst zahlst, Du bestimmst selbst, wer drin wohnt und für wie lange und die Agentur siebt vorher schon aus. Da deren Service relativ teuer ist, kommt auch nur zahlungskräftige Klientel in Frage und es könnte sogar sein, dass Firmen die Wohnung für neue Mitarbeiter jeweils vorübergehend anmieten.

Heizkosten und alle anderen Betriebskosten, auch Strom und Internet organisierst Du selbst und kalkulierst sie in die Miete ein. Jeweils nach Auszug eines Mieters prüfst Du, ob Du gut kalkuliert hast oder ob Du noch was drauf satteln müsstest.

Das Risiko hält sich somit für Dich in Grenzen, aber Du könntest eben auch gute Einnahmen erzielen. Überleg Dir das mal von dieser Seite.

Pacta sunt servanda.

Er hat mit dir einen Mietvertrag und der gilt. Daran kann nichts geändert werden es sei denn beide Seiten stimmen zu.

Da möchtest du anscheinend nicht, also könnte der Vermieter versuchen deine Zustimmung einzuklagen. Ich sehe dafür aber keine Rechtsgrundlage oder Aussicht auf Erfolg.

Ich meine der Vermieter hat etwas zu oder will etwas verbergen.

Das hat dich aber nicht zu interessieren.

Du hast einen Mietvertrag über eine Wohnung in diesem Haus. Die Pflichten dieses Vertrages mußt Du erfüllen, mehr nicht.

und mit welchen Konsequenzen müsste ich rechnen, wenn ich das nicht möchte?

Mit keinen.

Um mit dem Mieter der neu gebauten Wohnung einen Untermietvertrag schliessen zu koennen, muesstest du die Wohnung ja erst einmal anmieten. Erst dann koenntest du diese auch "untervermieten". Der Mietvertrag kaeme dann zwischen dir und dem neuen Mieter zustande und der Eigentuemer selbst haette damit nichts zu tun.

Bist du dir sicher, dass du wirklich einen "Untermietvertrag" meinst?

berndwallner 09.07.2017, 02:18

So wurde es mir zugetragen. Aber ich werde meinen Vermieter mit den hilfreichen Hinweisen konfrontieren und noch mal nachfragen, ob er dies wirklich so handhaben möchte.

0
Bitterkraut 09.07.2017, 10:09
@berndwallner

Lass dich nicht auf so einen Unsinn ein. Das bringt Verantwortung, Aufwand und ggf. auch Ärger.

0
bwhoch2 09.07.2017, 17:08
@Bitterkraut

plus womöglich einen Haufen Kohle extra. Ich würde die Sache nicht so negativ sehen.

0

Der Vermieter spinnt. Soll er mit einem Mieter seiner Wahl einen Mietvertrag für diese neue Wohnung abschließen! Du hast keinerlei Veranlassung und er keinerlei Recht das von dir einzufordern.

Du mußt dich darauf nicht einlassen. Er soll ein 2. Klingelschild und einen 2. Briefkasten anbringen und selber vermieten. 

Konsequenzen kann das für dich keine haben, wenn du dich weigerst, jedefalls keine, die deinen Mietvertrag betreffen oder irgendwelche juristichen Konsequenzen. Ich hätte gesagt, dein Vermieter spinnt ein bisschen... 

Das würde ich nicht machen weil es dann ein Vertrag zw. Dir und den Untermieter ist. Und was ist so schwer einen 2.Briefkasten anzubauen? Ich glaube der Eigentümer hat was vor ;)

Informiere dich auch, ob separate Strom und Wasser Zähler eingebaut wurden.

berndwallner 09.07.2017, 02:20

Es wurden keine separaten Zähler eingebaut. Das Geld sollte komplett von meinem Konto abgehen und der neue Mieter soll mir Geld überweisen. So ist zumindest der Plan aktuell. 

0
albatros 10.07.2017, 16:07
@berndwallner

Da ist was faul im Staate Dänemark. Lass dich nicht auf den Schummel ein.

0
opel19 09.07.2017, 02:40

mach das ja nicht!!! Wenn der "Untermieter" nicht zahlt, bist du der gearschte! Am besten hast du nichts mit dem neuen Mieter zu tun!!

2

Was möchtest Du wissen?