Darf ein Deutschlehrer so etwas machen?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Selbstverständlich darf er das. Wenn nicht im Deutsch-Unterricht, wo dann? Und in der 8. Klasse Gymnasium sollte man ja auch voraussetzen können, dass die Schüler die Rechtschreibung beherrschen.

nuja, liegt vielleicht auch daran, dass es einfach mangelhaft ist, was ihr geleistet habt.

dafür ist er lehrer..........wenn ich mir hier so manche beiträge durchlese, bekomme ich oft ne gänshaut, das hat manchmal nichts mehr mit deutsch zu tun....also ein hoch an alle strengen deutschlehrer ;)

Ja darf er. Und in er 8. Klasse sollte man weitgehend fehlerfrei schreiben können.

Jetzt fängt langsam das richtige Leben an , gewöhn dich dran

Das muss er sogar. Mit zu vielen Rechtschreibfehlern wird jede Arbeit schlechter bewertet, als sie inhaltlich ist.

Ja natürlich darf und vor allem aber soll er das.
Sonst lernt ihr ja nicht, wenn er euch schreiben lässt,
wie ihr wollt.

Wer mit Schweinen wirft sollte nicht im Schlachthaus sitzen (oder wie heisst nochmal dieses alte Sprichwort?)...

http://www.gutefrage.net/frage/was-soll-ich-machen-wenn-meine-lehrerin-keine-rechtschreibung-kann

Auf der einen Seite regst du dich über Schreibfehler deiner Lehrer auf, auf der anderen Seite magst du aber nicht, wenn Lehrer deine Schreibfehler streng bewerten.

Vergernes 08.05.2014, 22:32

Wie soll ich Rechtschreibung lernen, wenn ich solche Lehrer hab?

0

Das ist sogar äußerst sinnvoll, denn wenn man sich die Rechtschreibung hier in Ask so anschaut, sind Hopfen und Malz verloren. Es ist sinnvoll von eurem Lehrer, denn später sind fundierte Kenntnisse der Rechtschreibung sehr wichtig.

Ja klar, soll er denn durchgehen lassen, dass du " die Meisten" klein schreibst... Sry aber man kann auch mal selbst überlegen.

ja natürlich. Rechtschreibung ist wichtig. !

Klar darf er das

Ja darf er, Muss er!

  1. Ja, das darf er.

  2. Wenn man die meisten Beiträge hier liest: Leider tun das viel zu wenige Lehrer.

Was möchtest Du wissen?