Darf ein Busfahrer ein Fahrausweis kontrollieren?

7 Antworten

also bei uns muss es ab 20.00 uhr der busfahrer machen....da muss man sogar vorne bei ihm einsteigen damit er nachsehn kann....!

ja dürfen sie... machen aber natürlich nur stichproben oder auf verdacht. bei uns gibt es kontrollierten einstieg. bedeutet fahrgäste mussen vorne beim fahrer einsteigen und ticket vorzeigen.

Bei uns gibt es Fahrkartenautomaten in jedem Bus, daher ist eine sofortige Kontrolle gar nicht möglich. Der Fahrgast kann sich ja nach Einstieg noch eine kaufen. Das Unternehmen beschäftigt Kontrollteams die gelegentlich mitfahren und alle Fahrgäste auf gültigen Fahrausweise hin kontrollieren. Jedoch darf auch der Fahrer, sich auf Verdacht einen gültigen Fahrausweis zeigen lassen und wenn dieser nicht vorgelegt werden kann, die Person von der Beförderung ausschließen.

Unbewusste Urkundenfälschung, Fahrausweis?

Ich habe einem älteren Herrn einige Fahrkarten abgekauft, da er meinte das er die falschen gezogen hätte. Er bot sie mir für ein Euro weniger an, was ich bei 5 mal 2,70€ nicht so schnell im Kopf mitrechnete. Nun gut, wurde vor wenigen Stunden kontrolliert. Meine neu ergatterte Einzelfahrkarte wurde radiert, heißt der Stempel der Station wegradiert. Der Kontrolleur riet mir zu einem Anwalt und das ich die Strafe nicht zahlen soll, wozu auch, ich hab die ja nicht selber gefälscht. Ich weiß jetzt bloß nicht wie ich vorgehen soll, ruft man die BVG an? Was soll ich jetzt machen? (16, Eltern informiert)

...zur Frage

Darf Busfahrer einen einfach ohne Grund rauswerfen?

Hi! Heute Morgen bin ich wie immer mit dem Bus zur Schule gefahren. Neben mir haben 2 Kollegen gesessen, die laut waren und rum gelacht haben und mit irgendwas rumgeworfen haben. Und es waren naürlich auch noch andere Leute (fast alles Schüler) im Bus. Auf einmal hält der Busfahrer an und kommt zu uns nach hinten und sagt zu uns, also zu den 2 Kollegen und mir und noch einem das wir aussteigen müssen. Ich hab gar nicht verstanden wieso, denn ich hab Musik gehört und am Handy geschrieben. Ich wollte ihn noch fragen warum ich aussteigen soll und das ich doch gar nichts gemacht hab, aber er meinte nur diskutier hier nicht dumm rum und dann hat er den einen Kollegen von mir in Richtung Ausgang geschubst.

Darf der Busfahrer das?? Wir hatten alle eine Busfahrkarte. Und ich hab überhaupt nichts gemacht, ich hab nur da rum gesessen und Musik gehört und in Whatsapp geschrieben. Ich kam deshalb zu spät zur Schule und hab vom Lehrer Ärger bekommen.

...zur Frage

Was darf der Busfahrer?

Kann der Busfahrer die Schülerverbundkarten einziehen, weil man vergessen hat die Karte für den neuen Monat reinzutun und dann des Schwarzfahrens beschuldigt wird, obwohl man eigentlich eine gültige Monatskarte daheim hat? Es war so, dass ich heute früh mit dem Bus zur Schule fahren wollte und wie immer beim Busfahrer meine Verbundkarte vorgezeigt habe. Aber ich habe vergessen die neue Karte rein zu machen und hatte nur noch Karten von vergangenen Monaten drin. Und der Busfahrer (es war wahrscheinlich ein Neuer, weil ich ihn noch nie gesehen habe) nimmt sich meine Karte und fragt mich "willst du mich verarschen? Das ist doch der ganz falsche Monat". Da ich ja, wie schon gesagt meine Karte für den Oktober daheim hatte habe ich ihm das auch gesagt. Aber er wollte mir es einfach nicht glauben. Also habe ich mir für 1,90€ eine Fahrkarte gekauft und der Busfahrer hat meine alten Karten behalten und gemeint, dass das eine schöne Anzeige gibt. Jetzt meine Frage, kann der Busfahrer mich wirklich des Schwarzfahrens bezichtigen oder mich kontrollieren, oder dürfen das nur die Kontrolleure, oder leitet er das dann an die VMS weiter? Ich weiß jetzt nicht, ob er dann durch die Kundennummer auf der Verbundkarte meine Adresse feststellt und mir dann die Strafe zugeschickt wird. Aber ich bin eigentlich nicht schwarz gefahren, weil ich ja dann doch die Fahrkarte hatte. Es wäre sehr nett, wenn mir jemand eine gute Antwort geben könnte:)

...zur Frage

Darf bei einer Fahrscheinkontrolle der Personalausweis verlangt werden

Hier in Deutschland besteht ja leider eine Ausweispflicht.
Ich bin Besitzer einer persönlichen Monatskarte (also mit Namen aufdgeruckt)

Dürfen diese Fahrscheinkontrolleure meinen Ausweis verlangen?

...zur Frage

Darf der Busfahrer mich aus dem Bus schmeissen?

Hallo, mein Busfahrer (Schulbus) droht mir in letzter Zeit öfters das er mich aus dem Bus schmeisst oder erst garnicht mitnimmt. Ich bin im Besitz einer gültigen Busfahrkarte und 15 Jahre alt. Der Busfahrer hat mich auf dem Kiecker, da er der Meinung ist das ich mit Gummibärchen im Bus rumgeschmissen habe, was ich jedoch nicht getan habe. So hab ich ihm das auch gesagt. Naja, nun droht er oft mit rausschmiss, und hat heute sogar gesagt das ich mich vorne in die erste Reihe setzen darf, wenn nicht darf ich direkt wieder aussteigen. Nun ja, ich bevorzuge es aber hinten zu sitzen und fand das garnicht so gut...naja nun meine Frage: Darf der mich echt rausschmeissen oder erst garnicht mitnehmen? Wiegesagt ich bin im besitz einer Busfahrkarte und hab sie auch immer dabei. Ich habe öfters gehört das er mich nicht rausschmeissen darf, aber auch gehört das er es darf. Nun bin ich auf der Suche nach Fakten! keine eigenen meinungen bitte, die hab ich schon zu oft gehört. Danke im vorraus :)

...zur Frage

widerspruch bei zahlungsverzug

  • hab erhöhtes beförderungsentgelt (ebe) 4 tage vor fristende angewiesen
  • kam am letzten tag der frist als rücküberweisung wieder an
  • beim inkasso angerufen / antwort: müsste auf brief warten / können keine bankdaten geben
  • bei s-bahn gemeldet: soll kontoauszug / screenshot schicken - gemacht
  • brief mit nun 78 statt 40€ bekommen und natürlich weder s-bahn noch inkasso können was ändern

gibt es prinzipiell möglichkeit des widerspruchs? - andere tipps? (40,- soeben angewiesen)

danke

danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?