Darf ein Bundesligaticket durch dritte weiterverkauft werden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es wird zwar ausgeschlossen,eine Sanktionierung kann kaum erfolgen,da der Verwaltungsaufwand zu hoch ist.

Selbstverständlich kann man seine Eintrittskarte abgeben,umsonst,oder auch gegen den aufgedruckten Preis,wenn man verhindert ist,krank wird.

Ja ohne Anspruch der Rechte die der Ersterwerber mit gekauft hat. Diese sind nicht übertragbar.

"Belangt" werden kann wohl kaum jemand.

Der Erstkäufer kann von weiteren Einkäufen ausgeschlossen werden.

Das Ticket kann gesperrt werden.

Auf´m Schwarzmarkt wird man bestimmt nach den AGB fragen! :_)

Was möchtest Du wissen?