Darf ein Brautstrauß Rosen von New York im Koffer mit nach Deutschland genommen werden?

3 Antworten

Herzlichen Glueckwunsch!
Leider denke ich einmal, dass es mit den Rosen Probleme geben kann.
Da durch Pflanzen Schadorganismen eingefuehrt werden koennen. Und um dies zu verhindern, werden sie daher die Rosen entsorgen.

Schnittblumen ohne Erde und ohne Kartoffeln stellen kein Problem dar.

Der Strauß wird höchstens zerdrückt im Koffer.

https://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Reisen/Rueckkehr-aus-einem-Nicht-EU-Staat/Einschraenkungen/Tiere-und-Pflanzen/Pflanzenschutz/pflanzenschutz_node.html

Du musst sie wohl doch anmelden:

„Einfuhren aus asiatischen, amerikanischen, afrikanischen Staaten oder Australien

Bei der Einfuhr aus diesen Ländern ist für mitgeführte Pflanzen, Pflanzenteile, Früchte, Samen und Pflanzenerzeugnisse (naturbelassene Holzprodukte) stets ein Pflanzengesundheitszeugnis des Ursprungslandes zur Einfuhr in die EU erforderlich. Bei der Einreise nach Deutschland müssen die Waren beim Pflanzenschutzdienst an der Grenze angemeldet werden, der die Pflanzen und Papiere kontrolliert. Wenn kein Pflanzengesundheitszeugnis vorgelegt werden kann, werden die Waren in der Regel vernichtet.“

1
@stufix2000

Das sehe ich genau so. Es könnte zwar eine Chance geben (es steht im Text "in der Regel'" - also gibt es Ausnahmen bzw. Ermessensspielräume) mit der Begründung "Hochzeitsstrauss" - aber ich habe erhebliche Zweifel, ob das zieht. Wenn der Mitarbeiter/die Mitarbeiterin vom Pflanzenschutzamt SEHR gute Laune hat vielleicht, ansonsten nicht.Im Übrigen teile ich die Bedenken von stufix: Strauß schön aussehend in USA in den Koffer - in DE Koffer öffnen und alles "platt". Abgesehen davon sind die Rosen nach 10-12 Stunden (Flugdauer) (+"X" (Zeit des vorherigen Einpackens und Wegdauer zum und Aufenthalt auf dem Flughafen in USA) ohne Wasser vermutlich kaum noch zu retten!

0

Am besten mal beim Zoll am Flughafen nachfragen wie es damit aussieht.

Nicht das dir hier wer einen Blödsinn erzählt.

Sorry, die Antwort hilft wenig weiter. Der US-Zoll hat von den deutschen Gesetzen keine Ahnung (verständlicherweise), und wenn sie am deutschen Flughafen sind, ist es zu spät...

0

Was möchtest Du wissen?