darf ein bekannter musik-Künstler überall ein Konzert erwirken.zb in der psychiatrie oder schule?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

erwirken? er kann sicher nicht mit einer richterlichen Verfügung einen Auftritt rechtlich durchsetzen wenn der Träger, Leiter , Eigentümer - der Verantwortliche  halt, etwas dagegen hat. Stell Dir vor, Du bekommst ein Schreiben vom Gericht in dem Du dazu verdonnert wirst, Heino in Deiner Wohnung auftreten zu lassen und es i-wie möglich machen musst, weil Heino  das "erwirkt" hat. Ok, maßlos übertrieben, aber vom Prinzip her passt es. Ne, da müssen schon immer beide Parteien ihr Ja-Wort geben. In Deinem Fall müsste halt die Behörde, das Amt, die Stadt, der Träger oder das Ministerium zustimmen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufführen-Ja (evtl. Einschränkungen wegen Geräuschbelästigung), erwirken-Nein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Künstler muss einen Verantwortlichen fragen, ob er dort auftreten darf.

Egal, ob das nun eine Band ist , ein Sänger oder Musiker , ein Lufballonkünstler oder eine Schulklasse , die ein Theaterstück aufführen will.

Am Besten geht man einfach zu jemanden hin , der aussieht, als wüßte er bescheid ,

und fragt ganz gezielt nach "einem Verantwortlichem, wenn man einen Auftritt plant"
Meist wird Dir dann weiter geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Schule oder die Psychatrie einverstanden ist, warum nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne er kann anfragen aber erwirken kannst du nichts da hausrecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darf er schon. Er muss halt nur immer einen Veranstalter finden, der das Ganze dann auch bezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
11.02.2016, 23:44

Er kann auch selber veranstalten und ohne Gage arbeiten.

0

Was möchtest Du wissen?