Darf ein Bankberater Auskunft geben?

5 Antworten

Nein, du hast völlig recht, das musst du nicht hinnehmen! Beschwere dich bei dem Leiter der Filiale und schildere, was passiert ist. Du kannst im Internet sehen, wer der jeweilige Leiter ist. Schreibe ihn persönlich an und vermerke das auch auf dem Umschlag: Herrn XXX -persönlich!-

Beschwerde

Sehr geehrter Herr XXX, schon mehrfach habe ich festgestellt, dass Ihre Mitarbeiterin, Frau XXX regelmässig meiner Ehefrau und sogar Tante sehr detaillierte Auskunft über mein Konto erteilt, was mich sehr empört. Ich bitte Sie, mit Frau XXX zu sprechen und sie anzuweisen, solche Auskünfte künftig zu unterlassen. Ich überlege bereits, bei einer anderen Bank mein Konto einzurichten, wo ich mich auf das Bankgeheimnis der Mitarbeiter verlassen kann.

Mit freundlichem Gruß

37

Gut geschrieben, sowas geht garnicht. Wozu gibt es das Bankgeheimnis?

0

Das ist ja unerhört und geht gar nicht....... Ich würde den Vorgesetzten der (schnaddernden) Bankangestellten informieren.

Die Bankberaterin hat damit gegen die Datenschutzauflage verstoßen. In einer Bank kann das sogar zu einer fristlosen Kündigung reichen.

Oder auch zu einem milliardenschweren Prozess führen (aktuell: Deutsche Bank wg. Kirchgruppe)

Frau ist verstorben und war alleine Kontoinhaber, niemand hat Zugriff da keine Vollmacht vorhanden, Rente usw. des Mannes gehen auf das Konto, was tun?

Die Ehefrau meines Vaters ist verstorben. Diese war alleinige Kontoinhaberin und es hat niemand eine Vollmacht. Mein Vater ist ins Pflegeheim gekommen, da er nicht mehr alleine bleiben kann und die Frau ja verstorben ist. Jetzt wird aber die Rente, Pflege Geld usw. Was ja das Geld meines Vaters ist auf dieses gesperrte Konto überwiesen. Kann man bei diesen Trägern ein anderes Konto als Empfang angeben damit er an sein ihm zustehendes Geld kommt? Da mein Vater zur Zeit erstmal Kurzzeitpflege und dann erst in Langzeitpflege geht, hatte ich dran gedacht, das Geld jetzt schon umzulenken auf das Konto des Pflegeheims. Da er noch eine Restzahlung Pflegegeld erhält wäre dieses sonst weg, da ja das angegebene Konto der Frau gesperrt ist. Das Erbe wird von allen ausgeschlagen, da die Frau Schulden hatte.

...zur Frage

Jobcenter möchte Vollmacht?

Moin. Das Jobcenter möchte von mir eine Vollmacht über ein bestehendes, oder zukünftiges Paypal Konto. Ich habe aber gar keins, und auch momentan oder in Zukunft nicht die Absicht so ein Konto einzurichten . Hier mal ein Auszug aus der Vollmacht:

Als oerst stehen meine Daten, und dann dieser Text danach.

Die Vollmacht gilt für alle bestehenden und künftigen Konten bei der Bank. Die Vollmacht berechtigt gegenüber der Bank dazu, Kontoauszüge sowie andere das konto betreffende Informationen einzusehen. Von dieser Vollmacht ausgenommen ist die Möglichkeit, dass der Bevollmächtigte Untervollmachten erteilt. Die Kontovollmacht kann zu jeder Zeit durch mich widerrufen werden, erlischt jedoch nicht mit meinem Ableben. Gleichwohl geht im Todesfall das Recht, diese Vollmacht zu widerrufen, auf meine Erben über. Sollten die Erben diese Vollmacht nicht widerrufen, ist der Bevollmächtigte weiterhin berechtigt, den Geschäftsverkehr in deren Namen fortzuführen. Meine Frage ist: Dürfen die das überhaupt? Und darf ich überhaupt sogenannten Dritten das ermöglichen?

Danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?