Darf ein Bagger bei Rot über die Ampel fahren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Innerhalb einer Baustelle, in der er eingesetzt ist, darf der Baggerfahrer die üblichen Regeln schon mal missachten, muss allerdings dabei sehr umsichtig sein, denn er darf andere Verkehrsteilnehmer dabei zwar behindern, wenn es nicht anders geht, aber im Falles eines Unfalls hätte er trotzdem schlechte Karten.

Auch wenn da ne Baustelle ist, darf er nicht (außer die Straße ist z.B. durch Posten zusätzlich gesperrt oder er gehört zu einer gekennzeichneten Kolonne) drüber fahren

wenn ja das ist es ein Baustellen fahrzeug und innerhalb einer baustelle die " eingeramt" ist sind die verkehrregeln für die bagger unwichtig

Darf er natürlich nicht.

Wenn die Ampelanlage deutlich (durch Beschilderung und Absperrungen) als Baustelle gekennzeichnet war, darf ein Bagger innerhalb des Baustellenbereiches (Absperrungen) fahren. Hier gelten für den Bagger (als Arbeitsgerät) dann gewisse Sonderrechte. Die den Fahrer aber nicht von seiner allgemeinen Sorgfaltspflicht entbinden.

Der fette baggerfahrer hatte einfach kein bock zu warten

Was möchtest Du wissen?