Darf ein Bäckermeister seine Bäckerei Metzger nennen, wenn sein Nachname so lautet?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Er kann seinen Laden nennen wie er ihn nennen will. Auch wenn er Pickel heißt

Natürlich warum denn nicht , es ist dann die Bäckerei Metzger

Klar kann er. So wie der Metzger Bäcker heißen kann und sich auch entsprechend nennt.

Es gibt übrigens auch die Metzgerei Gammel.

Ob die mit dem Slogan "Auf den Grill kommt nur das gute Gammel-Fleisch" werben, ist mir allerdings nicht bekannt.

Haha, das wäre mal ne super Werbung ^^

0

Bei nem Bäcker wär mir das Wurst (höhöhö, "Wurst")

Mehr Angst hätte ich vor einem Chirurgen Dr. Metzger

Natürlich daran ist nichts auszusetzen! Wäre nur lustig xD

genau wie Schlachermeister Bäcker seinen Laden Bäcker nennen darf.

LG sikas

Mein Metzger heißt Becker, leider hat er zugemacht.

..... und was sollte/könnte dagegen sprechen?

Was stört dich daran? muss man den Beruf nach dem Namen aussuchen. Wär noch
schöner wenn es per Gesetz geregelt wär

In Busendorf dürfen nur Frauen Wohnen?

Und wenn ich Dackel heiß darf ich auch eine Metzgerei aufmachen))

Genau. Der Titikakasee ist ja auch nicht voller Brüste und Kot. xD

1
@charmingwolf

Wenn drin wäre, was drauf steht, würde ich auf "Bauernleberwurst" verzichten. - Kannibalismus geht mir dann doch eine Spur zu weit. :)

1

ja natürlich da es seine Bäckerei ist und er muss sie wennschon Bäckerei Metzger nennen 

Er darf seinen laden nennen wie er will solange es nicht anstößig, rassistisch oder diskriminierend ist

Was möchtest Du wissen?