Darf ein Baby mit 5 Monaten in Salzwasser schwimmen?

2 Antworten

Ein Baby sollte nicht in Salzwasser schwimmen (gilt auch für Sole-Bäder) da sie oft noch zu viel Wasser schlucken. Zuviel Salz schadet aber möglicherweise den Nieren, denn man soll ja auch extra im ersten Lebensjahr nur Mineralwasser verwenden, dass einen sehr niedrigen Natrium-Gehalt hat. Salz = Na-Cl, da steckt also zuviel Natrium drin. (Hinweis auf den Mineralwasserflaschen: Für Babynahrung geeignet) siehe auch unter: http://www.dlg.org/de/ernaehrung/wasser/eignungsempfehlungen.html Ansonsten frag auch mal deinen Kinderarzt wegen dem Natrium.

Das Salzwasser schadet nicht wenn du es nicht übertreibst Wichtiger ist der Sonnenschutz.Ich vermute mal du willst ans Meer.(Hat meinem Sohn auch nicht geschadet als er so alt war.)

Was möchtest Du wissen?