darf ein Azubi seine arbeit verweigern

17 Antworten

ich habe gehört arbeiten die nicht zur meine Ausbildung gehören darf ich verweigern stimmt das?

Vom rechtlichen Standpunkt aus: Ja, Du brauchst das nicht zu machen.

Im Berufsbildungsgesetz (BBiG) sagt der § 14 (Pflichten der Ausbildenden) Abs. 5 Nr. 2: Auszubildenden dürfen nur Verrichtungen übertragen werden, die dem Ausbildungszweck dienen und ihren körperlichen Kräften angemessen sind.

Prof.Dr. Peter Wedde schreibt dazu im Arbeitsrechtkommentar u.a.: Werden dem Auszubildenden Aufgaben übertragen, die dem Ausbildungszweck nicht dienen, kann dieser die Verrichtung verweigern, ohne dass der Ausbildende dies sanktionieren könnte. Auch handelt es sich um eine Ordnungswidrigkeit, die mit einer Geldbuße bis zu 5.000 Euro geahndet werden kann (§ 102 Abs. 1 Nr. 3, Abs. 2 BBiG).

Er schreibt auch: "Die gelegentliche Heranziehung von z.B. Auszubildenden im Handwerk zur Grundreinigung der Betriebsräume verstößt nicht gegen das Verbot der Beschäftigung mit ausbildungsfremden Verrichtungen, sie muss jedoch in einem angemessenen Verhältnis zu den berufsspezifischen Tätigkeiten stehen und darf nicht dem Zweck dienen, dem Inhaber eine Putzkraft einzusparen."

Wenn die Gartenarbeit einmalig war und kein Dauerzustand, würde ich jetzt kein Fass aufmachen sondern das als "Erfahrung" abhaken. Einen Gärtner sparen darf sich Dein AG allerdings nicht, indem er Dich (oder andere Azubis) diese Arbeiten über längere Zeit erledigen lässt.

Du solltest dir überlegen ob es das Wert ist. Gesetzlich kannst du es zwar verweigern, aber wie wird dein Arbeitgeber dann sich dir gegenüber verhalten? Und die Kollegen die diese Arbeit auch machen mussten oder müssen? Wie lange dauert deine Ausbildung noch? Manchmal ist es besser einfach diese Arbeit runterzuschlucken und die Ausbildung durchzuziehen.

ja stimmt. wieso musst du die hecke schneiden als Berufskraftfahrer? So ein Blödsinn. Da du erst seit gestern den job hast, bist du aber vermutlich noch in der Probezeit und du kannst so ohne Begründung sofort entlassen werden. Überleg es dir also gut

Was möchtest Du wissen?