Darf ein Autohändler ein Fahrzeug trotz Anzahlung und Kaufvertrag das ein 2mal verkaufen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dann wird Dich Dein Anwalt in dieser Frage je bestens beraten.

Du solltest mal davon ausgehen, dass das mit dem Motorschaden stimmt. Auch wenn es wahrscheinlich nicht stimmen wird. Was willst Du oder der Anwalt denn dagegen machen wenn das Auto schon im Ausland ist ? Da könnt ihr klagen bis ihr rot und grün werdet und nichts wirklich erreichen, außer das der Anwalt sich eine goldene Nase verdient. Lass Dir die Anzahlung zurück geben und meide in Zukunft diesen Händler. Sollte es jedoch mit dem Motorschaden stimmen, sei froh darüber, dass es vor Übergabe an dich passiert ist. Sonst hättest Du nämlich jetzt ein Auto das nicht fährt.

"Was willst Du oder der Anwalt denn dagegen machen wenn das Auto schon im Ausland ist ?"

Wie wäre es mit: Auf Vertragserfüllung bestehen und gegebenenfalls Schadenersatz verlangen?

0

egal ob Schaden oder nicht, der Händler kann auch ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurücktretten! Einfach Geschäftsbedingungen auf der Extra oder Rückseite des Vertrages mal lesen da könnte das mit drin stehen.

Keine Geschäftsbedinungen auf dem Vertrag. Außer für den Käufer bei nicht Erfüllung des Vertrags. Laut Anwalt ( Verbraucherschutzgesetz )kann der Händler nicht zurücktretten, sondern nur der Käufer.

0

Autohändler Betrüger?

Hallo liebe gutefrage Community,

ich bin momentan auf der suche nach einem Auto und bin auch schon des längeren dabei mobile.de zu durchforsten. vor 2 tagen habe ich ein verhältnismässig günstiges Angebot gefunden, der Händler hat angegeben bei fragen die angegebene Nummer via Whatsapp zu kontaktieren.

Die Art und weiße wie der Händler den Kauf abwickeln möchte scheinen mir sehr fragwürdig und lassen bei mir die Alarmglocken läuten. Ich bin von nachricht zu nachricht skeptischer geworden, nicht nur wegen der zwielichtigen Art des Verkaufs, sondern auch der Fakt, dass der Händler meine Fragen zu dem Fahrzeug weitgehend einfach ignorierte. Der Händler hat auch eine eigene Website hier zu finden: http://www.comfortdrive24.de/

Die Chats habe ich als Screenshots im Anhang zu diesem post hochgeladen.

Vielen dank für eure Hilfe :)

...zur Frage

Fahrzeugkauf ohne Testfahrt?

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem neuen Auto. Mir ist ein Jahreswagen bei einem BMW Vertragshändler ins Auge gefallen. Das Problem, der Händler ist 650km entfernt. Der Verkäufer ist sehr nett sagt das Fahrzeug ist in einem Tip Top Zustand, Unfallfrei und wurde nicht nachlackiert. Garantie hat das Fahrzeug bis 2018.

Es liegt ein DEKRA Gutachten vor und es wird eine neues vor der Auslieferung gemacht.

Der Händler sagte mir auch, ich könne bei der Abholung noch eine Runde drehen und wenn es gravierende Mängel gäbe, dann könnte ich aus dem Kaufvertrag zurücktreten.

Mir stellt sich die Frage, ob man da problemlos bzw. sorgenfrei zuschlagen kann, da die Entfernung echt ein ganzes Stückchen ist.

Persönlich kenne ich das Modell und bin es auch schon mal gefahren.

Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Beim Autoverkauf von Privat an Händler?

Beim verkauf eines gebrauchten PKW´S von Privat an einen Autohändler,kann der Gewerbliche Autohändler eine Gewärleistung gegen über dem privaten Verkäufer gelten machen ?

z.B. Wenn der Händler das gebrauchte Fahrzeug laut Kaufvertrag

"Gekauft wie gesehen ohne Garantie" vom Privatverkäufer angekauft hat.

oder gielt die Gewärleistung nur für Gewerbliche Autohändler ?

Danke für gute ernstgemeinte Antworten

L.G. angelah

...zur Frage

Fahrzeug gewerblich auf privat melden(an Autohändler)

Hallo, ich habe ein Fahrzeug gewerblich gekauft. Dieses möchte ich jetzt jedoch auf privat ummelden, da ich das Auto mit normalen Kennzeichen selber fahren will. Soll ich jetzt einfach einen Kaufvertrag von mir an mich ausfüllen, oder wie läuft das ab?

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?