Darf ein Arzt meine Tabletten, die ich wegen einer Unverträglichkeit nicht weiter nehme als Muster weitergeben?

6 Antworten

Wie leben in einer Wegwerf-Gesellschaft und da sollte man froh sein, dass der Arzt das so gemacht hat.

Ich meine, gehört zu haben, dass Apotheken keine Medikamente zurücknehmen (dürfen), auch wemm sie noch original verpackt und verschweisst sind.

Kaulquappennumerierer könnten reklamieren, dass Deine Krankenkasse die Medikamente ja bezahlt hat, aber sie bekommt sie ja nicht erstattet. Also entsteht ihr kein Schaden.

So ist es am Besten für alle Beteiligten, da die Medikamente ja nicht weiterverkauft wurden!

Dir kann niemand etwas, wenn du die Tabletten zum Entsorgen beim Arzt oder der Apotheke abgibt.

Leider sind unsere Gesetze so geschrieben, das Ärzte diese "Rückläufe" nicht weitergeben dürfen. Das ist sehr schade, denn

  • viele Menschen können sich selbst geringe Rezeptgebühren nicht leisten
  • Oftmals ist es ratsam, erstmal nur 2-3 Tabletten zu probieren bzgl Unverträglichkeit
  • Von manchen Medis braucht man oft nur 3-5, verkauft werden die dann mindestens im 20er Pack
  • Es spart Müll
  • die Krankenkassen würden viel Geld sparen - was wieder uns allen zu Gute käme.

Also gib die Medis unbesorgt zum Entsorgen dem Arzt, das mache ich seit Jahren so. Alles weitere ist nicht deine Verantwortung.

Und im Grunde tue ich ihm ja auch einen Gefallen, leider hatte er ja bei mir so Mehrarbeit und evtl. auch zusätzliche Kosten.

0
@MaxvonM

Das stimmt natürlich, es entlastet sein Rezeptbudget, was bei dir (unbeabsichtigt!) doppelt belastet wurde

0

Dir droht gar nichts, die Entsorgung dem Fachpersonal zu überlassen, ist sogar lobenswert. Alternativ übernimmt sicherlich auch die Apotheke die Entsorgung für dich.

Dein Arzt verstößt gegen § 10 Arzneimittelgesetz und begeht damit gemäß § 97 AMG eine Ordnungswidrigkeit, was ihm ein Bußgeld bis maximal 25.000 € bescheren kann.

Woher ich das weiß:
Recherche

Arzt hat falsche Menge verschrieben?

Ich war heute beim Arzt wegen meiner Mandelentzündung und habe ein Antibiotikum verschrieben bekommen, mit dem Rezept bin ich zur Apotheke, dort haben sie mir genau das gegeben was auf dem Rezept stand.

in dieser packung sind 14 tabletten, 2 für jeden tag (also für 7 tage). Jedoch bilde ich mir ein der Arzt hätte mir gesagt ich müsste das Antibiotikum auf jeden fall 10 tage einnehmen. Wie soll ich das jetzt verstehen? Mit dem Rezept habe ich auch nur eine Packung bekommen

...zur Frage

Rezeptverschreibliche Medikamente

Hallo,

zurzeit nehme ich Tabletten ein. Diese Tabletten reichen mir jedoch nur für 16 Tage.

Nach den 16 Tagen muss ich jedes mal zum Arzt um mir ein Rezept für die Tabletten zu hollen. Meistens muss ich auch noch die 10 € bezahlen, kann ich nicht mit einem Rezept gleich mehrere Packungen kaufen? oder irgw. anders die Tabletten bekommen

Mfg

...zur Frage

Habe die 75er ver., ist es ok für den Körper, an 4 Tagen hintereinander 100 mg L-Thyroxin zu nehmen und am 5. keines um eine Tagesdosis von 75 mg zu erreichen?

...zur Frage

Mustermedikamente beim Arzt?

Durch einen neuen Rabattvertrag habe ich neue Tabletten gegen Sodbrennen bekommen, die ich gar nicht vertragen habe.

Darauf habe ich bei meinem Arzt angerufen und die Sprechstundenhilfe meinte es sei kein Problem, dann würde mir der Doktor einfach ein neues Rezept schreiben und ein Kreuzchen setzen, so dass ich wieder das Originalpräparat erhalte und ich sollte dann doch dann die Tabletten die ich noch über hätte mitbringen.

Habe auch problemlos das neue Rezept bekommen und die noch ungeöffneten Tablettenplättchen hat er genommen und meinte, dass es oft so sei, dass er Patienten, die neu auf Tabletten gestellt werden erst mal ein Muster zum Probieren mitgibt.

Ist das ein übliches Verfahren?

...zur Frage

rezeptpflichtige Medikamente verlängern?

kann ich, wenn ich einfach in die Praxis von dem Arzt gehe der mir die Tabletten verschrieben hat ein neues Rezept geben lassen oder brauche ich dafür unbedingt nen Termin ? Denn ich muss in den Urlaub und die Packung ist leer und so schnell gibt es leider keinen Termin

...zur Frage

Wie schnell geht das jucken von Würmern nach einnahme der ersten tablette weg? (Vermox Tabletten)

Es ist so, das ich würmer habe und deswegen jetzt tabletten nehme. Ich habe Vermox-Tabletten heute auf rezept vom arzt endlich bekommen. Der Apotheker hat gemeint, dass ich die morgens und abends nehmen soll, da sich der Arzt nicht weiter zur Einnahme geäußert hat.

Nun meine Frage, ist das jucken heute Abend dann schon weg? Ich wollte nämlich auf die Gebutstagsparty einer guten Freundin aber es ist halt dumm wenn es den ganzen Abend da ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?