Darf ein Arbeitgeber einer Aushilfskraft das Urlaubsgeld in zwei Raten, also einmal im Juli 2015 und der Rest im Februar 2016 zahlen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein Arbeitgeber muss einer Aushilfskraft gar kein Urlaubsgeld zahlen. Urlaubsgeld ist eine freiwillige Leistung, daher kann der Arbeitgeber auch bestimmen, wann und ob er sie zahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?