Darf ein Arbeitgeber eine innerbetriebliche Lohnerhöhungen jemanden verweigern der wegen Krankheit (Bandscheiben op)ausgefallen ist?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kommt drauf an, wie die Lohnerhöhung zustandegekommen ist. Beispielsweise bei einer Betriebsvereinbarung, die ausdrücklich für alle Mitarbeiter gelten soll; oder der vertraglichen Vereinbarung dass das Gehalt an einen Tarif gekoppelt ist, da muss die Lohnerhöhung auch für den betroffenen Mitarbeiter gelten.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?