darf ein anwalt geldstrafen auferlegen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Warum läßt Du Dir solche Angst machen? Hat er denn überhaupt einen Anwalt eingeschaltet? Auch ein Anwalt kann ohne einen gerichtlichen Titel gar nichts machen. Er kann drohen aber das wäre nur heiße Luft. Ich hätte das Geld nicht zurück geschickt und erst mal abgewartet. Ein Bußgeld kann nur bei einer Ordnungswidrigkeit verhängt werden und die liegt hier doch überhaupt nicht vor. Was wird Dir denn vorgeworfen? Dass Du den Artikel etwas später verschickt hast? Ich habe bei Ebay auch schon länger auf einen Artikel warten müssen.

yunii89 23.03.2011, 11:44

ich hab gerade bei ebay veranlasst, das die auktion gelöscht wird, weil ich bedroht werde vom diesem käufer.

hoffe das klappt so

0

AUTSCH!!!

So was kann immer mal wieder passieren. Der Käufer hätte eine Mahnung mit angemessener Frist senden müssen. Erst bei Ablauf der Frist gibt es Konsequenzen, der Vertrag kann rückabgewickelt werden usw.

Ware bekommen und Geld zurück ist nicht richtig.

Eine ausgedachte Strafe von €500 ist auch nicht zulässig. Nur wenn Konventionalstrafen bei Lieferverzug o.ä. vereinbart wurden wäre so was rechtens.

Ein Anwalt kann keine Strafen auferlegen. Man kann sich höchstens Außergerichtlich einigen, also eine Entschädigung (keine Strafe!!!)  zahlen damit es nicht vor Gericht geht und noch teurer wird.

Ich glaube auch kaum dass da ein Anwalt bei beteiligt ist. "Der Typ" (höflichere Formulierung ist gerade alle) hat es halt versucht und es hat geklappt. Er hat die Ware unrechtmässig für lau bekommen. Jetzt will er noch €500 mit der begründung "Könnte ja klappen!".

yunii89 23.03.2011, 12:47

sein geld hat er zurück ja, aber die ware konnte ich mir noch von der post zurückholen mit erklärung warum und bei ebay hab ich veranlasst diesen käufer mich nicht bewerten zu dürfen und die aktion allgemein zu stornieren.

0

Geldstrafen dürfen ausschliesslich durch ordentliche Gerichte verhängt werden. Im Übrigen sehe ich hier in Deinem geschilderten Fall nicht einen einzigen Grund, wieso Du eine Strafe zahlen solltest.

Der REA ist in die Richtung gehend zu nichts berechtigt. Für Bussgelder sich im besten Fall Behörden und oder aber immer nur ein Richter berechtigt. So wichtig einerseits REA sind, aber manchmal mit mit denselben nur Angst gemacht.

Also erst einmal: Natürlich darf ein Anwalt keine Geldstrafen (und schon gar nicht Bußgeld) aussprechen. Das darf nur eine Behörde. Ein Anwalt kann eine Klage einbringen - wegen zu später Lieferung? - da lachen ja die Hühner! Du hast dich von diesem Typen bluffen lassen. So eine Klage würde vom Gericht nicht angenommen werden.

Vergiss die ganze Sache

yunii89 23.03.2011, 12:05

ich möchte das nicht auf mir sitzen lassen und habe deswegen das packet von der post nach erklärung zurückgeholt...

(gerade noch vor abholung und lieferung)

 

bei ebay hab ich nun veranlasst die aktion zu löschen, weil dieser käufer mich bedroht und er hat allen ernstes von seinem anwalt über ebay geschreiben:

Guten Tag,
Ich vertrete Herrn Sept als Anwalt

Durch den Zuschlag auf Ihr Höchstgebot ist ein Kaufvertrag nach § 433 BGB zustande gekommen. Daraus sind Sie nach § 433 Abs. 1 BGB verpflichtet, Herrn Sept die Sache zu übergeben und das Eigentum daran zu verschaffen.

Herrn Sept hat die Möglichkeit diesen Anspruch gerichtlich durchzusetzen. Da Sie als Verkäufer auf Herrn Sept außergerichtlichen Mahnungen nicht reagiert haben, hat Herr Sept mich beauftragt den Anspruch auf Verschaffung der Sache durchzusetzen und nach Erwirken des entsprechenden Titels auch zu vollstrecken. Gegebenenfalls auch mittels einer Kontopfändung. Die Kosten des Anwalts und die Abmahnung muss der Verkäufer (Jabs Loreen Kummerower Str. 35, 16303 Schwedt)tragen, da er sich in Verzug befindet.
Rechtsanwalt von Erwin Sept

 

darauf hin habe ich ihm geschrieben, adss ein anwalt seinen namen nennt und nie über ebay schreibt....

 

kann ich ihn irgendwie anzeigen wegen bedrohung?

ich danke für jede antwort!

0
Sceptic 23.03.2011, 12:16
@yunii89

Wie du schon sagst, Ist ein Fake.

Der Anwalt MUSS dich per Brief und nicht elektronisch benachrichtigen.

Druck dir alle Unterlagen aus und geh zur Polizei, die wird dir dann einigermaßen sagen können, ob hier eine versuchte Nötigung oder sogar ein versuchter Betrug vorliegt, und dann kannst du gegebenfalls gleich Anzeige erstatten.

 

 

0
yunii89 23.03.2011, 13:22
@yunii89

jetzt hat er mir eine schlechte bewertung gegeben und meinte er nimmt sie unter der bedingung zurück, dass ich die ware zu ihm schicke...

das ist doch erpressung oder?

schließlich hat er sein geld zurück bekommen...

bitte um antwort

0
DrDralle 23.03.2011, 17:30
@yunii89

Ich gehe davon aus, dass es diesen Anwalt (von dem du ,mir geschrieben hast) gar nicht gibt - ist aber egal. Eines ist zu beachten: Versuche nie aus gekränkter Eitelkeit "vermeintliches Recht" bei Gericht durchzusetzen! Bei Gericht bekommst du ein Urteil - keine Gerechtigkeit - und wie das ausgeht (bei Gericht und auf hoher See bist du in Gottes Hand) , weiss niemand. 

Auch wenns dir nicht gefällt: Gib dem die Ware, kassier das Geld und tschüss. So ersparst du dir den meisten Ärger. Selbstverständlich kann der Käufer den Zuschlag rechtlich durchsetzen, mit Kosten für dich. 

0
OnkelBerni 23.03.2011, 13:40

Der Doktor hat genau Recht  -  wie meistens !

 

DH

0

Der Typ ist ein Trottel. Ignorier die Sache einfach. Du hast Dich richtig verhalten. Sogar überrichtig.

nein schwachsinn, er hat schadensersatzansprüche wegen dem lieferverzug...

nur was soll ihm für ein schaden von 500€ entstanden sein?

warum hast du ihm das geld rücküberwiesen? der vertrag ist gültig, du warst nur im verzug, den du behoben hast

miboki 23.03.2011, 11:23

In Verzug gerät man erst, wenn der vereinbarte Leistungstermin verstrichen ist, d. h. in diesem Fall, wenn zugesichert wurde, dass das Paket am 11. da ist, dann wäre ab dem 12. Verzug eingetreten. Hier wurde doch noch nicht einmal in Verzug gesetzt. Bei Ebay steht doch meistens: Lieferung in 3-4 Werktagen (also Frist = kein konkreter Termin).

0

Ein Anwalt kann kein Bußgeld auferlegen.

Er kann im Namen seines Mandanten einen "Strafantrag"  bei Gericht stellen. Über die Strafe / deren Höhe... entscheidet der Richter.

da hat dich einer richtig v...t . kleiner tipp frag nächster mal erst hier nach und nicht umgekehrt. und ein anwalt darf nicht einfach so bußen verhängen.

Was möchtest Du wissen?