Darf ein angemeldetes Auto ohne Tüv auf öffentlichen Parkflächen parken?

6 Antworten

Ja, das parken ist erlaubt, da das Auto angemeldet ist.

Der fehlende TÜV ist eine Ordnungswidrigkeit, die entsprechend belangt werden kann

Wenn die Kfz-Steuer bezahlt ist, darf man beliebig lange parken. Selbst die Polizei darf erst einschreiten, wenn das Fahrzeug bewegt wird bzw. wurde.

41

Stimmt nicht ganz. Es stimmt, dass er beliebig lange dort parken kann, aber wegen der abgelaufenen HU darf die Polizei selbst verständlich einschreiten, das sogar auch, wenn das Fahrzeug auf privaten Grund steht.

2

So lange es zugelassen ist kann es dort parken so lande der Halter will. eine abgelaufene HU ist kein Hinderungsgrund. Im Gegesatz dazu ist aber eine abgelaufene HU auch abgelaufen, wenn das Fahrzeug auf privatem Grund steht.

Zettel vom Nachbarn am Auto?

Hallo, ich bin eben mit meinem Freund vom einkaufen nachhause gekommen und habe an meinem Auto einen Zettel hinterm Scheibenwischer gesehen, wir wohnen in einer Sackgasse wo mein auto ganz am ende steht. Mein Auto hat noch ein anderes Kenzeichen da ich es behalten wollte nach meinem umzug. Auf dem Zettel stand das ich doch dort Parken solle wo mein Kennzeichen her kommt also in meiner früheren Stadt da hier auch andere Auto parken wollen. Ich hab irgendwie angst das es Problem geben könnte da ich mein Auto seit 1-2 Wochen aus Krankheit und da mein einer Vorderreifen zur zeit Kaputt ist nicht Fahren konnte, es ist angemeldet und Tüv bis 08/2019. wie Lange darf ein Auto auf einer Stelle stehen? Es ist kein Halteverbot etc.

...zur Frage

Wie lange darf ein Auto aus (BG) Osteuropa eigentlich am Straßenrand abstellt werden?

Seit einiger Zeit steht bei uns am Straßenrand ein Kombi in der Durchgangsstraße der in etwa zwei Parkplätze einnimmt. Parkt man dahinter steht man in etwa einen Meter im Parkverbot und davor sind wieder vier Parkreihen frei. Komme ich Abens vom Dienst nach Hause suche ich immer einen Parkplatz und ärgere mich über diesen Rü.... der sein Gefährt einfach hingestellt hat. Man sieht auch kein TÜV Stempel oder andere Symbole die gibt es wohl in dem Land nicht.

...zur Frage

Auto rollt steile Straße/Gefälle runter trotz Handbremse?

Hallo...

Ich habe seit vorhin ein “neues“ Auto..

Ein Lancia Y Bj. 2000

TÜV würde gestern von vorbesitzern neu gemacht. Hat auch bestanden.

Nun wollte ich bei meiner Garagen Einfahrt parken (die etwas steil ist) und musste feststellen.. das Auto bleibt nicht stehen und rollt nach hinten...

Handbremse hatte ich fest angezogen.

Meine Frage ist:

muss da nur etwas nachgestellt werden oder ist es was größeres?

...zur Frage

Auto parken gegenüber der Einfahrt meines Nachbarn?

Hallo, ich wohne in einem Mehrfamilienhaus wo wir nur 2 Parkplätze gestellt bekommen (meine Eltern parken da) und ich muss dann mein Auto auf der Straße gegenüber der Einfahrt meines Nachbarn parken. Info: Die Straße ist gute 6m breit, die Autos kommen einfach mit einem guten Abstand an meinem Auto vorbei (wohne in einem relativ neuem Dorf wo die Straßen relativ normal breit sind) und der Stellplatz meines Nachbarn ist 2 Pkws breit wenn nicht auch ein Stück breiter also er kommt locker da raus und da ist auch kein Zaun wo er Probleme haben könnte. Nun regt sich mein Nachbar ständig darüber auf dass ich vor seiner Einfahrt parke und macht mich auf seine an die Hauswand angebrachten Schilder aufmerksam „Die Einfahrt bitte freihalten, auch gegenüber“. Hat er dann ein Recht auf den gegenüberliegenden Straßenrand nur weil er jetzt da ein Schild dran gemacht hat wo auch nur bitte steht? Seit 2 Tagen hat er nun seine Autos vor seiner Einfahrt geparkt so dass ich gezwungen bin am anderen Ende der Straße zu parken ( was ich sehr kindisch finde, ich bin 19 und er um die anfang 40 ist) weil ich ja sonst die Straße zuparken würde. Ist das nicht auch irgendwie rechtlich nicht korrekt wenn er anderen die Parkmöglichkeiten wegnimmt wenn er doch welche zu Verfügung hat? Wenn ich mein Auto wieder da hinstelle wenn er arbeiten muss kann er dann mit dem Ordnungsamt bzw. Polizei ankommen und würde er durchkommen? Also die draße ist wirklich sehr breit. Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Unfallopfer bei parkendem eigenen KfZ ohne TÜV, was tun?

Hallo,

ich hatte gestern an meinem Auto einen Zettel mit dem Hinweis, dass mein Auto bei einem KfZ Unfall beschädigt wurde, der Verursacher wäre bekannt und ich soll mich bei der Polizeidienststelle melden.

Mein Auto hat seit März keinen TÜV mehr (bekommt auch keinen mehr) und ich wollte es eigentlich gerade nochmal durch die Waschstraße fahren um es dann für einige wenige hundert Euro (wenn möglich) bei ebay zu verkaufen.

Was mach ich denn jetzt? Auf der einen Seite hat das Auto schon eine Delle und einige ordentliche Lackabschürfunfungen was echt wertmindernd ist, auf der anderen Seite hat es ja kein TÜV mehr seit März, parkte am Straßenrand - was da dann wohl die Polizei und die Versicherung dazu sagt??? Und wie gehe ich mit dem Unfallversursacher vor?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?