Darf ein Allgemeinarzt Fluoxetin verschreiben?

4 Antworten

Auch ein Allgemeinmediziner kann Psychopharmaka verschreiben. Bei guter Erfahrung mit einem Medikament wird er dasselbe verschreiben oder ein ähnliches mit denselben Wirkstoffen.

Auch ein Facharzt für Allgemeinmedizin darf vieles verschreiben. Allerdings wird er als verantwortungsvoller Arzt nicht einfach Psycho-Pharmaka verschreiben. Nur mit einem Arztbrief deines Psychologen oder Psychiaters …

theoretisch darf er es Dir verschreiben. Aber wenn er ein verantwortungsvoller Arzt ist, spricht er das mit Deinem behandelndem FA ab. Aber es gibt sowieso keinen Grund nicht zum FA zu gehen, der Dich kennt und weiß, was Du an Medikamenten benötigst.

Habe leider keinen FA oder behandelden Therapeuten, aber durch einen Aufenthalt in einer Klinik an 40 Tabletten 20mg Fluoxitin gekommen die mir sehr geholfen haben und jetzt langsam aus gehen. Daher die Frage, ob ein "normaler" Allgemeinmediziner diese auch verschreiben darf. :)

0
@bronystinson

Dann hat Dein Hausarzt auch einen Bericht der Klinik erhalten, in dem auch die Medikamente aufgeführt wurden. Dann ist es kein Problem es Dir wieder zu verschreiben, wenn erforderlich.

1

Kann mein Hausarzt mir ein Medikament verschreiben, welches eigentlich bisher nur vom HAUTARZT verschrieben wurde?

Hallo,

zurzeit habe ich eine sehr sehr gute und reine Haut, dank der Akne-Behandlung mit einem Medikament, welches vom Hautarzt verschrieben wurde. War aber schon länger her. 2-3 Jahre her.

Aktuell ist es so, dass ich am Rücken wieder einige Pickel kriege und das echt weh tut und ich habe das Medikament nicht mehr. Kann mir der Hausarzt das Medikament verschreiben oder muss ich zum Hautarzt? Bei dem dauert es so lange mit den Terminen ..

Danke für Eure Antworten!

...zur Frage

Suche einen Ersatz für Opipramol, gibt es etwas? Vielleicht sogar rezeptfrei?

Hallo,

da ich seit Jahren Schlafstörungen habe und auch ansonsten immer sehr, sehr nachdenklich und unruhig bin, habe ich bereits vor Jahren von meinem Arzt Opipramol verschrieben bekommen. Dieser Arzt ist nun im Ruhestand und bei anderen Ärzten erwies es sich bis jetzt als äußerst schwierig, diese Medikamente per Rezept zu bekommen.

Ich brauche aber Opipramol, ansonsten kann ich nicht schlafen und mich auch kaum so richtig konzentrieren oder entspannen...

Was kann ich tun?

LG

...zur Frage

Darf ein Allgemeinarzt Methadon als Schmerzmittel an einen Schmerzpatienten verschreiben?

Ich würde gerne wissen ob ein Allgemeinmediziner einem Schmerzpatienten Methadon bzw Polamidon verschreiben rechtlich darf oder braucht er dafür irgendeine spezielle Zusatz-Qualifikation? Danke für Eure Hilfe

...zur Frage

Unterschied Hausarzt und Allgemeinmediziner?

Die Frage wurde zwar schon einmal gefragt, aber die antworten fand ich jetz nicht besonders aufschlussreich. Ist ein Allgemeinarzt, der sich in einer Praxis niederlässt nicht ein Hausarzt? Gelten beide Ärzte nicht als erste Anlaufstelle für Patienten? Stimmt es, dass alle Ärzte zuerst Allgemeinmedizin studieren und sich danach erst auf ein bestimmtes Gebiet spezialisieren (z.B. auch Hausarzt)?

Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?