Darf ein Abholberechtigter das Kind wann er will von der EInrichtung abholen?

5 Antworten

Wenn du das alleinige Sorgerecht besitzt, dann teile der Einrichtung eben mit, dass sie entweder dein Kind dort behalten sollen, bis du kommst oder dich im Zweifel vorher anrufen sollen.

Woher soll denn der Hort wissen, was bei euch genau abgeht, wenn die niemand richtig aufklärt? Abholberechtigt ist Abholberechtigt, da haben die schon vollkommen recht. Es ist nicht deren Aufgabe Schiedsrichter zu spielen oder sonstiges.

Der Rest ist dabei für uns völlig uninteressant. Mir doch egal, wie die Wohnung des Typen aussieht oder warum er das Kind abholt? Das ist doch nicht unsere Sache. Wir kennen den nicht, schlecht machen nützt also auch nichts. Hättest dich also ruhig auf die Kernfrage beschränken können.

40

Ich habe damit lediglich die Antwort auf die mögliche Frage vorweg nehmen warum ich mich nicht freue wenn der Vater mehr Zeit mit seinem Kind verbringt. Hier muss man eben mit allem rechnen.

Der Hort teilte mir mit das sie nicht gewillt sind mich anzurufen eben weil er Abholberechtigt ist.
Das hat mit Schiedsrichter spielen nichts zu tun wenn dort jeder Erzieher es anders macht.

0
1
@Caila

Dann entzieh die Abholberechtigung vollständig und such dir jemand vertrauensvolleren für den Notfall.

0
1
@Caila

Da gibt es viele Möglichkeiten?

Eltern, Freunde, Arbeitskollegen. Im Notfall kann man auch mit den Aufsichtspersonen der Kita/Hort/whatever aushandeln, dass die ausnahmsweise mal das Kind mitnehmen und man es dann dort abholt. Das man das Kind nicht abholen kann, sollte ja eine absolute Ausnahme sein und kein immer wiederkehrender Fall. Und dann haben die meisten Menschen dafür auch Verständnis.

Wenn man das Kind natürlich jede Woche von jemand anderem abholen lassen muss, dann muss man ggf. mal über die eigene Verantwortung nachdenken und schauen was man da ändern kann.

0

Wenn er berechtigt ist das Kind abzuholen, ist er berechtigt das Kind abzuholen.

Alles weitere ist für den Hort erst einmal unwichtig. Sie sind rechtlich auf der sicheren Seite.

Wenn du verhindern möchtest das das passiert, musst du diese Berechtigung wieder zurücknehmen. Das alleinige Sorge- und somit auch Aufenthaltsbestimmungsrecht hast du ja.

40

Ja scheint so. Es ist nur verwirrend wenn jeder Erzieher das augenscheinlich anders handhabt und man nicht wenigstens festlegen kann das das Kind erst nach Ende seiner regulären Hortzeit abgeholt wird.

0

Du kannst dem Hort mitteilen, dass dein Ex nur berechtigt ist euer Kind abzuholen, wenn du dich vorher beim Hort gemeldet hast, dass du nicht kannst (Krankheit, Arbeit, etc... ).

40

Okay dann versuch ich es mal auf diesem Wege .

0

Ab welche Alter könnte man Kinder komplett alleine lassen?

Da meine vorangegangene Frage offensichtlich nicht verstanden wurde, hier noch mal anders Formuliert:
Aber wann kann man Kinder komplett alleine lassen über einen Zeitraum von über 8 h.
Mit komplett alleine meinte ich: keine Eltern, keine Geschwister, nein auch kein Hort, keine KiTa, keine Oma, keine Nachbarn...
Mit alleine meinte ich: es ist Niemand da!
Noch mal für alle langsamdenkende: stellt euch vor, Kind 6 Jahre kommt von der Schule in die Wohnung, Schlüssel um Haus. Es ist ca 11 Uhr. Das Kind hat Hunger und ist alleine. Manchmal ist was zu essen da.
Gegen 18 oder 19 Uhr kommt die alleinerziehende Mutter nach Hause, sagt kurz hallo und schickt das Kind ins Bett.
Das Kind ist 6. Nicht 10 oder 14.
Manchmal kommt die Mutter auch nicht nach Hause, weil sie auch mal ausgehen möchte.

Jetzt noch mal: schadet es dem Kind oder ist es ok?
Nicht manchmal , sonder es handelt sich um eine tägliche Situation.
Und nein: das Kind geht nicht in den Hort.

...zur Frage

Kann ich einfach die Sachen von meinem Ex auf die Straße stellen wenn er es nicht abholt?

Mein Ex sollte gestern den restlichen Teil von seinem Zeug bei mir abholen, er war nicht da und hat sich auch nicht gemeldet .

Ich will ihm da deshalb nicht hinterher rennen, schließlich ist es sein Zeug und einen auf Lager will ich auch nicht machen.

So kann/darf ich sein Zeug (es handelt sich um eine Nähmaschine und eine Sattelitenschüssel) ohne Vorwarnung einfach raus auf die Straße stellen? Oder ist es meine Pflicht es zu beherbergen?

...zur Frage

Übernimmt den Schaden an einem Mietwagen die PrivatHaftpflichtVersicherung?

Ich habe mir vor ein paar Wochen einen Miewagen von Europcar ausgeliehen. Leider habe ich beim Einparken in die Seitentür einen Kratzer reingefahren. Nun kam heute die Rechnung von Europcar - 420 Euro Reperaturkosten, die ich zu zahlen habe. Übernimmt diesen Schaden wohl meine PrivatHaftpflichtVersicherung? Hat vielleicht jemand einen Tip, wie ich am geschicktesten der Versicherung von dem Vorfall erzähle, so dass diese die Reperaturkosten übernimmt!?

Habe keine KF-Haftpflichtversicherung, nur eine Privathaftpflichtversicherung!

Danke im Voraus!

...zur Frage

brauche mal einen Rat zum Unfall im Hort

Meine Tochter ist gestern im Hort vom Spielhaus gefallen. Nun hatte sie geklakt, das ihr der Arm ganz doll weh tat. Also wurde ich angerufen und sollte das Kind abholen kommen...logisch Als ich ankam saß sie weinend auf der Bank und hatte ihren Arm gekühlt. Als ich mir den Arm ansah, sah ich das untern Arm der Knochen rausdrückt (es floß kein Blut). Mensch dachte ich, der ist gebrochen. Nun bin ich ins KH gefahren zur Notaufnahme und jetzt hat sie einen Gips. So, Nun zu meiner eigentlichen Frage, wer kenn sich aus? Hätte der Hort nicht schon zum KH fahren sollen, oder einen Krankenwagen rufen müssen? Es ist immer leicht, die Eltern anzurufen. Aber dabei vergessen Sie, das meine Tochter somit ca. 2,5 Stunden (Zeit bis sie mich anriefen + meine Zeit zum Hort hinzufahren) im Hort mit einem unbehandelten gebrochenen Arm auf der Bank auf mich wartete. Das tut mir so leid. Hätten sie schneller gehandelt, wenn es geblutet hätte? Heute sagte man mir, das sie sich das schon dachten, das der Arm gebrochen ist... Na toll..... Das ärgert mich total. Sie haben doch im Notfall alle Daten...

Bitte wer weiß etwas dazu?

Danke

...zur Frage

Kindergartenleitung rief das Jugendamt an, nachdem meine Tochter sagte sie werde geschlagen- jedoch ohne ein Gespräch mit mir vorher zu suchen.Bedeutet?

ich bin schockiert denn die Leitung suchte nicht vorerst mit mir das Gespräch sondern rief am nächsten morgen das JA an nur der Sachbearbeiter ist momentan im Urlaub. Ich erfuhr alles von meiner Tochter nicht durch die Erzieher. Darf nur der zuständige Sachbearbeiter das KInd vom Kindergarten abholen und in Obhut nehmen? Oder hätte man auch eine Vertretung dafür kommen lassen? Ich weiss nicht was ich von dem ANruf halten soll bzw was damit bezweckt wurde und da es hinter meinem Rücken geschah und auch meine Familienhilfe nicht angerufen wurde frage ich mich ob damit beabsichtigt wurde das Kind abholen zu lassen

...zur Frage

Kann eine Mutter es verweigern, dass der sorgeberechtigte Vater sein Kind (5 Jahre) mit dem Zug für das Wochenende abholt (Fahrzeit 2 Std.)?

Streit um das Abholen, Exfrau verweigert die Zugfahrt, weil sie meint, dass ihr Kind das nicht müsste und er sich grippal anstecken könnte. Fliegen darf er aber (diese Woche nach Italien). Selber habe ich derzeit kein Auto und bin auf Bahn angewiesen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?