Darf ein abgemeldeter PKW auf einem, durch eine Schranke getrennten, Parkplatz stehen?

9 Antworten

Die rechtliche deffinition spricht von eingefriedem Grundstück das von öffendlichen Verkehrsraum getrennt ist . Im normalfalle ist ein angenmieteter Stellplatz der durch eine Schranke getrennt ist möglich aber abhängig vom Vermieter und dessen Genehmigung,

Dagegen spricht das der Parkraum trozden von anderen Mietern únd deren Besuchern frei zugänglich ist , also darf keine gefährdung durch dein fahrzeug entstehen das im angemaldet Zustand ja versichert ist wenn der aber abgemeldet ist kein Versicherungsschutz für dritte besteht.

Alledings wird das nicht gerne gesehen und diese Schilder es gilt die stvo sind deinem Anliegen auch nicht gerade förderlich. Das fahrzeug sollte nicht wie eine Schrottkarre aussehen sondern normalzustand haben dazu würde ich den mit einer spetziellen Abdeckplane für Fahrzeuge einer sogenannten laternengarage abdecken damit nicht das Auge eines möglichen Betrachters darauf aufmerksamm wird..

Häuffig steht im Mietvertrag das abstellen abgemeldeter Fahrzeuge nicht zulässig ist was in größeren Wohnanlagen schon vorkommt aber da mal deinen Mietvertrag und die hausordnungen genauer studieren.. sicherstellen das durch das abgestellte fahrzeug keine gefährdung gegenüber dritten und der umwelt gegeben ist sollte auch möglich sein..

Wenn der verkehrstüchtige Wagen aus bestimmten Gründen wie zB ebntzug der lizenz oder kostengründen vorrübergehend abgemeldet werden sollte dann ist das mit der Begründung und Zeitrahmen beim Vermieter anzuzeigen. Ich könnte mir vorstellen das dies für einen begrenzten Zeitramen durchaus möglich ist ... aber entscheidung des Vermieters bzw der Wohnungsbaugesellschaft.. Joachim

Ich denke, die Frage bezieht sich auf die verkehrsrechtliche Seite, mit Deinem Arbeitgeber hast Du das vermutlich schon geklärt.

Du darfst Dein abgemeldetes Auto auf jeden privaten Grund stellen, ob er eingezäunt ist, oder nicht spielt keine Rolle. Selbst ein Stellplatz direkt vor Eurem Haus wäre möglich, es geht sich nur darum, ist der Grund öffentlich oder privat.

wenn es ein privatgrundstück ist, darfst du mit zustimmung des vermieters dein auto dort abstellen.

Auto auf Aldi Parkplatz abgebrannt (Brandstiftung), zahlt die Versicherung (Teilkasko)?

Es ist in der Nacht passiert, der Parkplatz ist hinter keine Schranke. Aber es ist doch trotzdem nicht erlaubt dort privat zu parken, oder?

...zur Frage

Wo darf ich offiziell mit einem 50er Roller parken?

...wenn mal kein speziell ausgewiesener "Motorrad"-Parkplatz da ist... Auf dem Bürgersteig? Finde es nämlich blöd, mit dem Roller einen PKW-Parkplatz zuzustellen...

...zur Frage

Parken an fremden Mehrfamilien-Mietshaus?

Um ein Mietshaus mit mehreren Mietwohnungen befindet sich eine unbefestigter Weg welcher Platz für mehrere Fahrzeuge zum Parken bietet. Eine Kennzeichnung für Parkplätze ist nicht vorhanden. Die Anzahl der Parkplätze reicht jedoch nicht aus jeder Mietwohnung ein Parkplatz zuzuweisen. Das Grundstück ist abgetrennt jedoch ist die Einfahrt des Weges für jedermann befahrbar und nicht durch ein Tor oder ähnliches verschlossen. Aus zuverlässiger Quelle weis ich auch das keinerlei Klausel im Mietvertrag der Mieter besteht das ein Anspruch auf einen Stellplatz gewährt wird. Selber bin ich nicht Mieter des Hauses. Nun zu meiner Frage.. Darf ein Mieter des Hauses mich des Parkplatzes verweisen (Zettel mit Hinweis darauf das Parken hier zu unterlassen) wenn ich mein KFZ mit dort von Zeit zu Zeit abstelle? Der Vermieter könnte sicherlich Maßnahmen ergreifen um irgendwie sicherzustellen das nur Mieter des Hauses ihr KFZ abstellen jedoch lässt sich das schwer realisieren.

...zur Frage

kann man eine Berechtigung zum Parken entziehen?

ohne das man ein Fehlverhalten hat. Ich habe in einer Kleingartenkolonie einen Schlüssel für Schranke einer Zufahrt erhalten, der mit grundlos entzogen wurde. Stattdessen dürfen andere parken. Ist das rechtens?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?