Darf ein 9 jähriges Kind auch auf der falschen Gehwegseite mit dem Fahrrad fahren?

11 Antworten

es gibt keine falsche Seite für Bürgersteige. Sonst müssten Fussgänger auch nur in einer RIchtung laufen. Und mit 9 Jahren darf sie noch die Gehwege benutzen. Ich würde also eher auf Freispruch plädieren.;-)

Das wird das Gericht klären müssen, ohne die Begleitumstände zu kennen ist eine "gute" Antwort nicht möglich. die Strassenverkehrsordnung ist da sehr genau, desewegen müsste man die Verhältnisse vor Ort kennen. Ansonsten gilt:

Eine Benutzungspflicht der Radwege in der jeweiligen Fahrtrichtung besteht nur, wenn Zeichen 237, 240 oder 241 angeordnet ist. Rechte Radwege ohne die Zeichen 237, 240 oder 241 dürfen benutzt werden. Linke Radwege ohne die Zeichen 237, 240 oder 241 dürfen nur benutzt werden, wenn dies durch das Zusatzzeichen "Radverkehr frei" allein angezeigt ist.

In "entgegengesetzter" Richtung, also den Radweg links der Fahrbahn, MUSS man benutzen, wenn dies durch eines der Schilder angezeigt wird. Ansonsten darf man sie nicht benutzen. Radwege rechts der Fahrbahn darf man benutzen, es sei denn es wird durch die Zeichen 237,240 oder 241 angeordnet, dann muss man sie benutzen und darf nicht auf der Fahrbahn fahren.

51

ohne die Begleitumstände zu kennen ist eine "gute" Antwort nicht möglich.

Steht alles in der Frage, man muss es nur lesen....

2
27

FragaAntworta, anscheinend bist Du nicht in der Lage, richtig zu lesen

Denn Kinder bis zu zehn Jahren dürfen sehr wohl, in beiden Richtungen, den Gehweg benutzen.

1
42
@Ulaanbaatar

Richtig, aber kein Grund, ihm das dreimal zu sagen.

Es ist außerdem gar nicht so unwahrscheinlich, dass es der Fragesteller war, der hier das falsche Wort benutzt hat, dass es also doch einen Radweg gibt, auf dem das Mädchen unterwegs war. Dass man auf Bürgersteigen in jede Richtung gehen darf, dürfte Clulu nämlich wissen. Dann wäre Fragas Antwort die beste.

1

Nein sie hat keine Mitschuld, wenn ein Autofahrer den Gehweg überfährt hat er eine besondere Sorgfaltspflicht und es müssen schon besondere Umstände vorliegen wenn deine Tochter eine Teilschuld bekommt.

Was möchtest Du wissen?