Darf ein 18-jähriger mit deutschem Führerschein ein Auto in Amerika fahren?

10 Antworten

Natürlich darfst Du, gar keine Frage. Du wwirst nur nicht von allen Autoverleihfirmen ein Auto bekommen, wenn Du unter 21 bist. Manche verlangen aber "nur" einen Aufpreis (kann man im Internet rausfinden). Int. Führerschein muss nicht sein, normaler deutscher FS reicht. FS in USA machen ist so einfach nicht, denn Du brauchst eine Social Security Number.

Ich kenne nur Autovermietungen, die 21 bzw. sogar 23 Jahre vorschreiben. Die Autovermieter wollen sicherstellen, dass das Auto heil wiederkommt. Ausnahmen bestaetigen die Regel :-) (Gute Fahrt! http://www.gran-canaria-bed.com )

US-Jeep Wrangler - (Auto, Recht, Führerschein)

Wenn du nicht gerade nach Washington,D.C. willst, wirds keine Probleme geben,denn das ist der einzige Staat,wo es den (vollständigen) Führerschein erst ab 21 gibt. In den anderen Staaten gelten Regelungen zwischen 15 Jahren (North/South Dakota) und 18 Jahen. Du dürftest also keine Probleme haben,solange du nicht gerade George W. einen Besuch in Washington abstatten willst :-)

Dass es in den USA unterschiedliche Altersstufen für den Führerschein gibt, hat rein gar nichts mit der gestellten Frage zu tun. Denn wenn man z.B. in einem Staat den Schein mit 16 gemacht hat, dann darf man trotzdem durch Washington, DC Autofahren.

0

Was möchtest Du wissen?