Darf ein 17 jähriges Mädchen auf den Strich gehen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sie darf zwar mit jedem Sex haben, aber gewerblich darf sie das erst ab 18. Geburtstag und keinen Tag vorher.

Da kriegt der Zuhälter auch richtig Ärger und kein ordentliches Bordell würde sie einstellen.

Prostituierte ist ja seit ein paar Jahren ein anerkannter Beruf. Soll sie die paar Monate noch warten...

Könnte sie nicht sagen das der Freier ihr Freund ist und er ihr Taschengeld gibt ?

0
@Danke62

Ja sicher, Ausreden und Lügen gibt es wie Sand am Meer. Nur wenn es auffliegt, ist die Kcke am Dmpfen...

0

Nein man muss dafür Volljährig sein. Des weiteren würden sich die Freier auch strafbar machen wegen sex mit einer Minderjährigen

Könnte sie nicht sagen das der Freier ihr Freund ist und er ihr Taschengeld gibt ?

0
@Danke62

Auch wenn der Freund über 18 ist und sie minderjährig macht er sich ohne Einverständniserklärung ihrer Eltern strafbar :D

0

Hallo, solange man minderjährig ist darf man keinen Sex für eine Gegenleistung machen wie Geld, Prostitution ist also in diesem Fall verboten! Sie darf es nicht!

LG


Könnte sie nicht sagen das der Freier ihr Freund ist und er ihr Taschengeld gibt ?

0
@Danke62

Und sie wechselt ihren Freund stündlich? ;)

0
@Danke62

Ernsthaft? Ich bezweifle das irgendjemand das glauben würde!

0

Prostitution ist in Deutschland generell verboten ohne gewerbs Genehmigung also Anmeldung ...und unter 18 ist es sowieso verboten. Hoffe du fragst wirklich nur aus reiner Neugier ...lg

Könnte sie nicht sagen das der Freier ihr Freund ist und er ihr Taschengeld gibt ?

0
@Danke62

Doch könnte sie aber irgendwann würde es wahrscheinlich auffallen vorallem wenn sie ständig auf solchen Straßen gesehen wird ...

0

die schweizerische Rechtsordnung erlaubt Prostitution unter der Bedingung, dass die Sexarbeiterinnen und -arbeiter mindestens 16 Jahre alt sind, eine gültige Aufenthalts- und Arbeitsbewilligung besitzen und ihre Dienstleistungen freiwillig erbringen.

Okay. In Deutschland erst ab 18 Jahren.

0

Könnte sie nicht sagen das der Freier ihr Freund ist und er ihr Taschengeld gibt ?

0
@Danke62

Selbstverständlich, jedoch ist dass doch sehr unglaubwürdig: Welcher Freund gibt seiner Freundin Taschengeld und wieso geschieht dies am Strassenrand und nicht zu Hause?

0

nein darf sie nicht zumindest nicht gegen bezahlung

Nein.

Könnte sie nicht sagen das der Freier ihr Freund ist und er ihr Taschengeld gibt ?

0

Was möchtest Du wissen?