Darf ein 14 Jähriger in Begleitung eines Erwachsenen in einen FSK16 Film?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Beschränkungen in der Uhrzeit sind durch einen Erwachsenen aufzuheben. Die Altersfreigabe bleibt aber bestehen, d.h. wenn der Film ab 16 freigegeben ist, dann mußt du selber 16 Jahre alt sein um reinzukommen.

Nein, Du musst noch zwei Jahre warten bis Du solche Filme ab sechszehn schauen kannst. Höchstens Filme ab zwölf, die kannst Du auch ohne Begleitung schauen.

TimSerbien 07.02.2015, 19:15

Oder er lässt sie sich kaufen aber diese Idee is viel zu kompliziert ^^

0

FSK bedeutet Freiwillige Selbstkontrolle, daher ist mit 16 Jahren geeignet.. Aber bedeutet nicht "ab 16 Jahren"..

Natürlich kann ein 14 Jähriger mit einem Erziehungsberechtigter (Mutter / Vater) in einem FSK16 Film gehen.

Daher ist meine Frage:Was heisst eines Erwachsenen bei dir ? Erziehungsberechtiger ?

Wenn es eine "Fremde" Person ist - wäre das nicht machbar...

In dem Fall würde eigentlich auch die Uhrzeit aussetzen, weil ein Erziehungsberechtiger, daher Vater oder Mutter, dabei ist. Aber das kann ich jetzt nicht beschwören!

KATNISS74 07.02.2015, 19:24

Doch man brauch dann einen muttipass den man auf der seit des Kinos bekommt

0

Was sagt dir FSK 16?? Der Betreiber wird ihn nicht einlassen.

Nein, das darf er nicht. FSK 16 hat einen Grund, oder sagt dir das nichts?

Bei mir Hatz mal geklappt aber mit dem ich war kann jeden um alles überreden

Nein.

Auser du siehst aus wie 16^^ und versuchst es einfach

Was möchtest Du wissen?