Darf Ehefrau gemeinsames Auto verkaufen?

6 Antworten

Da sie nur der Fahrzeughalterin war, dürfte sie das Auto nicht verkaufen. Sie war nicht die Eigentümerin, das Auto gehörte ihr nicht und "fremde" Gegenstände darf man nicht verkaufen. War sie jedoch finanziell an der Anschaffung des Fahrzeugs beteiligt, muss das Geld anteilig geteilt werden.

Eigentlich muss man beim Verkauf seine Verfügungsmacht legitimieren. Dazu reicht in Deutschland der Besitz des Fahrzeugbriefs, egal wer da eingetragen ist. Wer den Brief in der Hand hält, dem gehört rechtlich das Auto. Wenn das Auo euer gemeinsames Eigentum war, kannst Du die Herausgabe des halben Erlöses verlangen. Wenn dur der alleinige Eigentümer des Fahrzeugs warst, dann könntest Du sogar die herausgabe des vollen Verkaufserlöses fordern. Wie das Gericht dann entscheidet- weiss keiner!

das ist leider auch vollkommen falsch

0

Hallo PetiS, diese Handlungsweise wird m.E. bei der Scheidungsverhandlung eine Rolle spielen, wo der hälftige Erlös dem Ehegatten zugesprochen werden dürfte (Vermögensauseinandersetzung). Ansonsten ist das moralisch natürlich verwerflich. Gruß Lutz

Auto zulassen - Vorbesitzer im Fahrzeugbrief?

Hallo :)

Ich habe mir ein Auto gekauft und möchte dieses die nächsten Tage zulassen... Im Fahrzeugschein und Brief steht noch der alte Besitzer drin, ohne das ich da irgendwo vermerkt bin.. Gibt das Probleme beim anmelden ?? Und wie lange dauert das bis mein Auto zugelassen ist wenn ich zur Zulassungsbehörde gehe ?

Danke :)

...zur Frage

Kosten Zwangsabmeldung weil Käufer Auto nicht ummeldet?

Ganz naiv verkaufte ich vor 2,5 Monaten mein Auto angemeldet mit Kennzeichen. Der Käufer verpflichtete sich vertraglich dieses binnen 1 Woche umzumelden. Dies ist bis heute nicht passiert. Zulassungsbehörde, Finanzamt und Versicherung wissen bescheid. Meine Versicherung wird eine Anzeige bei der Zulassungsbehörde veranlassen wegen nicht bestehendem Versicherungsschutz. Mir wurde gesagt, es würde evtl. zu einer Zwangsabmeldung des Autos kommen. Nun meine Frage: Wie teuer ist so etwas? Und muss ich es als Noch-Halter bezahlen oder wird es dem Käufer in Rechnung gestellt?

...zur Frage

Wer ist der Fahrzeug Besitzer?

Liebe community,

folgendes, wenn ich im Fahrzeugbrief als Besitzer/Halter des Fahrzeuges eingetragen bin, und z.B ein Familienmitglied würde mit einem Kaufvertrag um die Ecke kommen und sagen, es wäre sein Auto... wem würde dieses Auto in einem Rechtsstreit zugesprochen werden?

...zur Frage

Gebrauchtwagenverkauf, Fahrzeugbrief Entwertung

Hi. Habe mir ein neues Auto gekauft und möchte meinen "alten" jetzt an so einen Wald und wiesen Händler verkaufen.

Mein Händler meinte er hat meinen alten Wagen abgemeldet, hatte jedoch keinen Fahrzeugbrief (Teil II) von mir.

Muss ich den Wagen jetzt nochmal abmelden damit der Fahrzeugbrief entwertet wird? Da steh ich ja noch als Halter drin..

Und eine zweite Frage wäre ob ich beim Verkauf einen Kaufvertrag ausfüllen muss oder bringen den diese Händler gleich mit?

Danke!

Gruß Marco

...zur Frage

Meine Eltern geben meinen Fahrzeugbrief nicht raus ... :( ?

Hallo @ all ,

Ich habe seit Mai einen 4er Golf auf mich angemeldet den mir mein Daddy endlich schenkte.

Nun aber haben wir wie immer malwieder Stress und diesmal so arg, daß sie mir dieses Auto nehmen wollen..

sie sagen und drohen mir immer, des Auto wegzunehmen..

Nun hat sich meine MUm malwieder dermasen in mein Privatleben eingemischt, ich dies net richtig finde und nun verlange ich meinen Fahrzeugbrief, dersich aber leider noch bei Ihnen in einem Ihrer Ordner befindet.

Dazu muss ich sagen:

Ich bin Halter und Führer des Fahrzeugs.

Stehe sowohl im:

  • Fahrzeugschein als auch im
  • Fahrzeugbrief.....

Also bin ich doch Besitzer oder nicht?

Wenn die den Fahrzeugbrief net rausgeben bin ich gezwungen die Polizei anzuschreiben...ist zwar nicht meine Absicht, aber anders gehts net...

Nun die Frage: Wer ist im Recht bzw. wem gehört es? Ich stehe sowohl im Brief als auch im Schein...

LG Muggi

...zur Frage

Ich möchte mit dem Fahrzeug meiner Mutter in die Türkei fahren. Muss sie dabei sein, da das Auto ja auf die angemeldet ist?

Urlaub mit dem Auto

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?