Darf die Untermieterin mehr Miete verlangen und für "lau" leben?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Darf die Untermieterin mehr Miete verlangen und für "lau" leben?

Sie darf mehr verlangen; sollten nur kein Wucher sein. Ob hier eine überhöhte Miete vorliegt, können wir nicht beurteilen.

ich wohne in einem Einfamilienhaus, indem mehrere Parteien wohnen. Für dieses Haus muss meine Untervermieterin eine nicht so hohe Miete an die Hauptvermieterin überweisen (dies habe ich heute erfahren).

Der Mietvertrag der Hauptmieterin geht die Untermieter nichts an.

Der Vermieter der Hauptmieterin hat auch nichts mit dem Untermieter zu schaffen.

 Meine Untervermieterin bezahlt also für das Haus keine Miete, sondern nur die Nebenkosten, da die anderen Mieter schon eine so hohe Miete bezahlen, dass sie für "lau" wohnt und somit sogar noch einen Gewinn erzielt. Ist dies rechtens das sie sozusagen für "lau" lebt und schon so gut wie Wucherpreise verlangt?

Das ist rechtens und Dir steht es frei es genauso zu machen.

Nur weil sie fast nichts bezahlt bedeutet das nicht, dass es Wucher ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für  sogenannte "Unter"mieter zählt allein das was sie mit ihrem Vermieter vertraglich vereinbart haben.

Was der Vermieter mit seinem Vermieter vereinbart hat geht sie schlicht nichts an.

Wucherpreise deshalb, weil mittlerweile habe ich in einem Zimmer
Ameisen. Ich heize auch für die Umwelt, da in dem besagten Zimmer die
Fenster undicht sind und man richtige Schlitze sieht. Der Parkettboden
löst sich mittlerweile auch in wohlgefallen auf, da man einzelne Partien
hochheben kann. Auf dies habe ich beide Vermieterinnen hingewiesen, gemacht wird jedoch nichts.

Wie hingewiesen?

Welche Vermieterinnen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elnore59
08.05.2016, 20:40

Es gibt "meine" Untervermieterin und diese hat dann nochmal eine Vermieterin, also die Hauptvermieterin, der das Haus gehört. Meine Untervermieterin hat das ganze Haus gemietet und vermietet dies unter an die anderen Parteien.

0

Meine konkrete Frage wäre also, ob eine Untervermieterin viel mehr an Miete verlangen darf, als wie sie selbst abgeben muss? 

Warum soll sie das nicht dürfen?

Wucherpreise deshalb, weil mittlerweile habe ich in einem Zimmer Ameisen. Ich heize auch für die Umwelt, da in dem besagten Zimmer die Fenster undicht sind und man richtige Schlitze sieht. Der Parkettboden löst sich mittlerweile auch in wohlgefallen auf,

Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Wenn die Miete "ortsüblich" ist, ist das kein Wucher. Und wenn es Mängel gibt, musst du ihr das mitteilen - schriftlich (!), am besten per Einwurf-Einschreiben - und sie unter Angabe einer Frist zur Beseitigung der Mängel auffordern. Ggf. kannst du auch die Miete mindern. In welcher Höhe das angemessen ist, kann dir hier aber niemand genau sagen. Das solltest du mit dem Mieterverein in deinem Wohnort oder einem Fachanwalt besprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob sie das darf, wurde geklärt.

Um zu klären, ob es die Höhe der Miete unzulässig ist, muss noch immer geklärt werden, ob sie dem örtlichen Mietspiegel entspricht. Bitte um Auskunft, sonst kann dir hier keiner helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirfst hier alle möglichen Begriffe in den Raum, die es zum Teil nicht gibt. Einen "Untervermieter" gibt es zum Beispiel gar nicht. Es gibt:

  • einen Eigentümer
  • einen Hauptmieter
  • Untermieter

Der Vertragspartner des Hauptmieters ist der Eigentümer (von dem er die Wohnung mietet) sowie der/die Untermieter (an den er Räume vermietet)

Der Vertragspartner des/der Untermieter ist der Hauptmieter.

Natürlich darf der Hauptmieter z.B. von mehreren Untermietern insgesamt mehr Miete verlangen, als er selbst an den Vermieter (also Eigentümer) abdrückt. Das nennt sich Vertragsfreiheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erklär doch bitte, wie in einem Einfamilienhaus mehrere Familien wohnen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Arya87
10.05.2016, 15:46

Das habe ich mich auch schon gefragt :)

0

Was möchtest Du wissen?