Darf die Tierklinik meinen Hund gegen meinen WIllen festhalten / einbehalten?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ob sie es rechtlich dürfen, oder ob einfach noch nie jemand geklagt hat, kann ich dir nicht sagen. Jedenfalls machen das bis auf wenige Tierkliniken wohl alle so. Besonders toll fand ich mal vor vielen Jahren, dass ich "noch nicht mal hin durfte zu meinem Hund" bevor ich nicht bezahlt hatte! Da hat ja meine Autowerkstatt mehr Mitgefühl als die Kliniken. Frage mal hier nach http://www.kanzlei-sbeaucamp.de/ oder stelle die Frage nochmal auf ihrer Facebook-Seite. Vielleicht hat Fr. Beaucamp eine Idee, was du machen kannst. Borge dir das Geld von Freunden.

Soeben habe ich ein Urteil gefunden, was das Vorgehen der Tierklinik wohl bestätigt. 14. Bar, Lastschrift oder Überweisung: Wer legt die Zahlungsart fest? Die Form der Rechnungsbegleichung legt zumeist der Tierarzt fest. Laut Rechtssprechung dürfen Veterinärmediziner das behandelte Tier so lang behalten, bis der Hundehalter die Rechnung bezahlt (LG Mainz, Az. 6 S 4/02). Folglich ist es in nahezu jeder Tierarztpraxis in Deutschland möglich und erwünscht, die Rechnung sofort zu bezahlen, entweder bar, per EC- oder Kreditkarte. Nur in wenigen Fällen erfolgt eine Behandlung auf "offene Rechnung", bei der der Hundebesitzer diese persönlich oder per Post erhält und den Betrag überweisen kann. Auch die Behandlung gegen Vorkasse ist zulässig Hier nochmal die Website http://www.dogs-magazin.de/wissen/was-darf-der-tierarzt-berechnen-78671.html

Tut mir leid!

2
@NoradieHexe

Danke, meine Frage wurde beantwortet. Mündlich wurden 1000 Euro bar ausgemacht oder der Hund bleibt, auf der Rechnung steht ich hab Zeit bis 28.11.2014 und solange dürfen die wohl meinen Hund behalten.

Kann dir leider nur noch nicht den Stern geben für die hilfreichste Antwort, hab mich wegen dem Thema hier heute erst angemeldet, aber ich hol es nach.

Vielen Dank für deine Mühe NoradieHexe

Ich melde mich morgen wieder.

0

Der Hund als "Ware" verbleibt sicher bis zur Zahlung.....blau bla. Was steht in dem Behandlungsvertrag? Du bist ja zahlungswillig. Ich würde sofort Rat bei einem Tierschutzverein suchen oder einen Anwalt fragen. Die Kosten steigen täglich und das Tier leidet. Also unter nimm endlich was. Wie ein User vor mir schon sagte mach Radio, Presse etc alles mobil. Nicht lange Fackeln und vor allem deinem Hund helfen. Ich würde ggf sogar über eine Anzeige nachdenken.....alles Gute

Danke für den Ratschlag. Tierschutz ist schon seit heut morgen von mir verständigt worden.

1

Leider gibt es solche Tierkliniken, habe es selber erfahren müssen und kann Dir gut nachfühlen in welchem Dilemma Du steckst. Meine Hündin hatte einen Magendreher, da bleibt nicht viel Zeit zum überlegen und sie war erst 6 Jahre alt. Habe wie irre rumtelefoniert und sämtliche Verwandte und Bekannt angebettelt. Habe das Geld zusammenbekommen, aber frag nicht wie krumm ich mich bei den Leuten gemacht habe.

Habe meine Lehre daraus gezogen und seit dem eine OP- Versicherung für Hunde und eine extra Sparbüchse für den Notfall.

Zur Not bleibt evtl. das Pfandleihhaus od. biete jemanden Deine Hilfe an, wo Du abarbeiten kannst. Letzteres habe ich auch schon mal gemacht in dem ich einen Hund auf längere Zeit in Pflege nahm. Viel Glück, hoffe Du bekommst das schnellst möglich geregelt.

Ohje, hast auch viel durchgemacht. Dann weisst was ich gerade durchmache. Um Geld zu fragen ist sehr unangenehm, hab auch viel rumtelefoniert. Ich bekomm das morgen gebacken. Ich geb so schnell nicht auf.

Bei welcher Versicherung bist du? Das werde ich jetzt auch machen, nochmal mach ich das nicht mit. Und beim Tierschutzverein trete ich auch bei und spende sobald ich etwas mehr Geld habe. Hab beim Tierarzt mal 75€ liegen lassen müssen nur, dass er meinem Hund zweimal in den After langt und mir sagt, dass er in die Tierklinik muss. Das geht alles so ins Geld.

0
@Everl050

Bin bei der Uelzner.

Ja, Tiere gehen ins Geld weil es als Luxus angesehen wird sie zu halten. Die Kosten bei Nutzvieh sind wesentlich geringer.

Mir geht es auch nicht so rosig, meine 2 Doggen und 4 Katzen zwingen mir jede Menge Verzicht auf. Was nimmt man doch Alles auf sich um es den Tieren gut gehen zu lassen. Doch nun habe ich für mich beschlossen, diese Tierfamilie biologisch "auslaufen" zu lassen. Es kommt nichts mehr dazu. ..... Naja, vllt. mal ein kleinerer Begleiter :)

Ich bin nie einem Tierschutzverein beigetreten, aber ich helfe wenn sie mich brauchen und backe mal einen Kuchen für den Basar. Mag mich nicht gern abhängig machen, mit Geld schon garnicht.

1

Wieso kann ich kein Geld abheben?

Hallo ich bin bei der Bank 1 Saar. Gestern hatte ich 1330 Euro auf meinem Konto. Ich wollte alles abheben aber es gingen nur 1000 Euro . Heute wollte ich dann die restlichen 330 Euro abgeben aber es gingen nur 29 Euro . Was ist da los ? Kann ich das Geld am Schalter abholen ? Ich habe ein Pfändungskonto

Mfg

...zur Frage

Darf ein Tierarzt einen Hund, der höchstens noch 1 Tag zu leben hat, 8 Stunden lang + mit 2 Vollnarkosen (!) untersuchen?

Tierarzt einer Münchener Tierklinik hat meinen Hund, der nach seiner Aussage (TA) höchstens noch 1 Tag zu leben hatte, 8 Stunden lang + mit 2 Vollnarkosen (!) untersucht (CT, Ultraschall, Biopsien etc). Ich habe nicht zugestimmt und hatte trotz mehrfacher Bitte keinen Zugang zu meinem Hund. Niemand wusste, wo er war (???). Erst danach am späten Nachmittag, als mein Hund im Sterben lag, zeigte man mir, was man alles untersucht hatte und holte meinen Hund. In diesem Gespräch sagte man mir auch, dass es jetzt das Beste wäre, meinen Hund sofort einschläfern zu lassen.

...zur Frage

Hund zum Tierarzt ohne Anmeldung?

Kann ich meinen Hund der noch nicht angemeldet ist zum Tierarzt bringen? Oder in eine Zier Klinik? Muss ich den Besuch bezahlen? Mein Pekinese atmet ständig so laut und ohne Pause

...zur Frage

Dürfen Spesen vom AG einfach einbehalten werden?

Hallo

Ein Freund von mir ( LKW Fahrer ) hatte sich über seinen Arbeitgeber ein Auto besorgen lassen, nun ist es so das er im Dezember Krank war und auch gleichzeitig zum 31.12.3017 gekündigt hat. Nun hat ihm sein Arbeitgeber Seinen Kompletten Monatslohn von Dezember nicht gezahlt da er ja noch sein Auto bei seinem Chef ab zu zahlen hatte. Dieser hat aber auch die Spesen von ca 400 Euro einbehalten. Ist das eigentlich Rechtens das der Spediteur seinem Fahrer die Spesen einfach so streichen kann und Sie als Tilgung für das den Kredit des Fahrzeugs verwenden darf? Soviel ich weiß oder mir denke ist dies nicht rechtens weil Spesen die stehen einem doch zu.

...zur Frage

Sind ca. 1000,- € für ein MRT beim Tierarzt für einen Hund normal?

...zur Frage

Fachtierarzt für Epilepsie beim Hund?

Kennt jemand einen guten Tierarzt oder Tierklinik, die sich auf Epilepsie beim Hund spezialisiert haben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?