Darf die Stewardess während des Flugs das Cockpit betreten?

10 Antworten

Natürlich ist das erlaubt, allerdings lässt sich die Tür nur von innen öffnen, daher muß die Stewardess klingeln. Zudem gibt es bei einigen Fluglinien mittlerweile die Anweisung, das niemand allein im Cockpit sein darf. D.h. Muss einer der Piloten mal aufs Örtchen, so muss jemand vom übrigen Personal solange rein.

Die Regel ist, wie von ramay1418 bereits erwähnt, nicht mehr aktuell und wurde wieder aufgehoben, da es einen viel zu großen Aufwand darstellt.

0

Natürlich darf sie dass.

Auf langstrecken Flügen Z.B. müssen sie den Piloten Trinken und Essen bringen.

Selbst der Pilot darf zum austreten das Cockpit verlassen.

Ja, darf sie!

Aber, was sollen wir über die Gründe wissen - und warum sollten uns die interessieren? Leute, ihr könnt Fragen stellen!

Essen bringen oder abholen, Besprechung über Einreiseformalitäten, Schwangerschaft an Bord, renitente Paxe. Vielleicht hat ja auch das Cockpit die FB angefordert um etwas mitzuteilen oder zu fragen.

Und die Zwei-Personen-Regel, die nach dem GWI-Unfall eingeführt wurde, wurde schon lange wieder zurückgenommen. Diese Verpflichtung gibt es also nicht mehr. Das ist also KEIN Grund!

Klar ist das erlaubt. Vielleicht haben die Piloten ja auch mal was gegessen oder getrunken? ;)

Was möchtest Du wissen?