Darf die Schule/der Lehrer ihm trotzdem eine 6 eintragen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn es nicht vorgegeben war, dass man mit Powerpoint arbeiten muss, kann der Lehrer keine 6 geben nur weil ein anderes Programm verwendet wurde.

Sollte es jedoch erwähnt worden sein, sieht die Sache anders aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Arbeiten am PC ist meistens ein bestimmtes Format vorgegeben. Ansonsten halt gängige Formate, wo ich die Formate von OpenOffice auch dazu würde. Je nach Version von Word / MS Office sollten diese dort auch anzeigbar sein.

Auch kommt es darauf an, ob dein Lehrer das als Scherz interpretiert hat oder dies böswillig gemacht hat. Möglicherweise sollte dein Freund mit seinem Lehrer nocheinmal reden und das Problem aufklären.

Ich gebe bei Textarbeiten meist noch eine unformatierte Variante als .txt-Datei oder einen Screenshot / Ausdruck. So hat man zumindest immer die Möglichkeit die Datei zu öffnen, sollte mal nicht Software wie OpenOffice vorhanden sein.

Für die Zukunft rate ich dir zum Dateiformat .doc (nicht .docx) oder .rtf - diese Formate beherrscht Windows von Haus aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es mein Sohn wäre würde ich da den Lehrer mal so fragen ob er sich untersuchen lassen möchte. Ich vermute ein Geschwür an der Hypophyse. Geht es noch? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun ja, üblicherweise informiert man sich vorher, in welchem Format man Dateien anliefern kann . Außerdem kann man die Präsentationen auch im MS-Format speichern und dann dort lesbar öffnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

War nicht angekündigt, in welchem Format die Hausarbeit abgegeben werden muss?

Wenn er selber kein MS PP hat kann der Lehrer auch nicht verlangen, das er es sich kauft. Es gibt allerdings mittlerweile die Möglichkeit MS Office online in abgespeckter Form zu nutzen.

https://office.live.com/start/PowerPoint.aspx?omkt=de-DE

Viele Grüße!

Chazsmyr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein das ist gesetzlich vorboten.Denn er hat die hausaufgaben vollständig mitgebracht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?