Darf die Schule es verbieten, auf angrenzenden Bürgersteigen zu rauchen/trinken?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn man es eng formell betrachtet muß die Schule das sogar. Das Bundesland ist dafür egal, denn das Jugendschutzgesetz gilt für alle Bundesländer. Im Jugendschutzgesetz § 10 Abs. 1 heißt es wörtlich:

(1) In Gaststätten, Verkaufsstellen oder sonst in der Öffentlichkeit
dürfen Tabakwaren und andere nikotinhaltige Erzeugnisse und deren
Behältnisse an Kinder oder Jugendliche weder abgegeben noch darf ihnen
das Rauchen oder der Konsum nikotinhaltiger Produkte gestattet werden.

(1) In Gaststätten, Verkaufsstellen oder sonst in der Öffentlichkeit
dürfen Tabakwaren und andere nikotinhaltige Erzeugnisse und deren
Behältnisse an Kinder oder Jugendliche weder abgegeben noch darf ihnen
das Rauchen oder der Konsum nikotinhaltiger Produkte gestattet werden.

Die Straße gegenüber gehört zwar nicht mehr zum Schulgelände, ist aber Öffentlichkeit. Die Schule hat, neben ihren Erziehungsauftrag, auch eine Aufsichtspflicht. Das Alter der Schüler ist dort bekannt, folglich muß sie auch tätig werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr das Trink- und Rauchalter nicht erreicht habt, dann darf euch das jeder verbieten.

Wenn euer Alter in Ordnung ist und die Bürgersteige nicht zum Schulgelände gehören, dürfen sie das nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nadelwald75
29.04.2016, 20:06

Hallo Menuett,

.... und zur Ergänzung: Das Ganze muss dann außerdem außerhalb der Schulzeit sein. Während der Schulzeit unterstehen die Schüler der Aufsicht der Schule und dürfen das Schulgelände ohne Erlaubnis gar nicht verlassen.

3
Kommentar von thomsue
29.04.2016, 20:15

👍👍👍👍

2

Ja, denn es handelt sich hierbei um Schulgelände. 

Sofern du volljährig bist, sollte dir jedoch zumindest das Rauchen gewährt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie dürfen es auf dem ganzen Schulgelände verbieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf dem Schulgelände selbst ja, außerhalb davon nein, solange du das jeweilige Mindestalter erreicht hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Bürgersteig ist üblicherweise öffentlicher Grund, da kann die Schulleitung nichts verbieten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr noch nicht 18 seid, ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?