Darf die Schule einem - rechtlich/gesetzlich gesehen - vorschreiben, was man zu trinken und zu essen dabei haben muss (also z.B. keine Cola mitbringen)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja darf sie. Ist gang und gäbe dass an Schulen Junkfood und zuckerhaltige Getränke verboten sind. Sie darf nicht grundsätzlich verbieten dass man was mitnimmt aber sie darf den Kreis einschränken

Wie? Verstehe die beiden Sätze nicht, das widerspricht sich doch eigentlich...

0
@Jungbrutalheiss

Nein. Ich sagte sie darf nicht grundsätzlich verbieten das man etwas mitnimmt. Wie zum Beispiel Getränke per se. Sie darf aber sagen ihr dürft keine Cola mitnehmen, sondern nur Wasser.

0

Sie darf die nicht vorschreiben was du zu essen und zu trinken hast. Das darf niemand. Aber sie kann dir verbieten bestimmte Dinge, so auch Lebensmittel, mitzubringen oder auf dem Schulgelände zu konsumieren.

Das ergibt sich aus dem Hausrecht.


Was möchtest Du wissen?