Darf die Schule die Toiletten abschließen?

6 Antworten

Ich denke schon, dass es so ok ist. Schliesslich wird ja niemandem der Gang zur Toilette verboten-sondern lediglich etwas umständlicher gemacht.Ich kann die Schulleitung diesbezüglich gut verstehen, denn die Kosten, die durch solchen Vandalismus entstehen, steigen ins unermässliche, mal ganz abgesehen davon finde ich es für die Reinigungskräfte auch eine Zumutung u. Respektlosigkeit, wenn sie ständig diese Schweinereien saubermachen dürfen. Dafür bekommen die Damen keinen Cent mehr! Beschwert euch bei den Verursachern.

Moin moin, na das sind ja nochmal richtig "tolle" und sinnvolle Antworten hier... Lese nur von : "selber schuld", müssen halt lernen mit fremden eigentum umzugehen usw... das sind nicht die antworten die wir lesen wollte.

wir zb haben das problem, das unser 7 jähriger sohn auf die toilette mußte, diese aber verschlossen war. da er aber sehr dringend mußte, hat er also in die hose gemacht und war somit das gespött der schule. und kinder in dem alter können grausam sein. daher finde ich es nicht gut das die toilettentüren einfach verschlossen werde. also daher nochmal die frage : Ist das überhaupt rechtens ???? da es doch eigentlich heißt : Der freie Zugang zu Toiletten ist in öffentlichen Einrichtungen ein Menschenrecht.

Nennt die Verursacher beim Namen.Das ist kein Petzen!Dann werden die Toiletten auch wieder aufgeschlossen.

Was möchtest Du wissen?