Darf die Reparatur einer Heizung dem Mieter u. best. Bedingungen in Rechnung gestellt werden?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Instandhaltungs- und Reparaturkosten sind einzig und allein durch den Vermieter zu tragen. Es macht keinen unterschied, ob ein oder mehrere Mieter im Haus wohnen. Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass an Hand einer Individualvereinbarung mit deshalb besonders günstiger Miete der Mieter des Hauses sich verpflichtet hat, für alle Reparaturen selbst einzustehen. Darüber schweigt der Fragesteller, leider. Aber das ist nur eine Vermutung, ich weiß es nicht. Ein Blick in den Vertrag wäre schon für eine abschließende Beurteilung wichtig und Voraussetzung. Jeder Anwalt und jeder Mieterverein geht zunächst auch so vor.

Danke, es bestätigt meine Vermutung bezüglich der Zuständigkeit. Ich hatte nur die Überlegung, weil der Mieter alleiniger Nutzer der Heizungsanlage ist. Leider habe ich im Mietvertrag dazu keine nähere Zuordnung von Reparaturen vorgenommen. Lediglich: Die Kosten für die Heizungsanlage trägt der Mieter.

0

Wenn dadurch der Wohnwert gebessert wird, ja, 10% der Kosten umgelegt pro Jahr auf Monate geteilt: Beispiel: 18.000 Euro davon 10% = 1800 geteilt durch 12.

Hab falsch gelesen; die Reparatur der Heizung ist Sache des Vermieters!

0

Hallo caeci82 Der Vermieter darf dem Mieter nur Kleinreparaturen anlasten. Diese liegen dann je Fall irgendwo zwischen 70.00 - und ca. 100.00 € müßte im Miet- vertrag geregelt sein. Hattet ihr jedoch eine Inividualvereinbarung, daß der Mieter z.B. die jährliche Wartung der Anlage bezahlen muß und diese auch in Auftrag zu geben habt, dann muß der Mieter wohl zahlen. Allerdings, wird die Wartung meist über feste Wartungsverträge geregelt, und dies wäre dann wiederum Sache des Vermieters, der dann die Wartungskosten über die Heizkostenabrechnung zurück holt. Also, Reparaturen sind (außer Kleinrep.)immer Sache des Vermieters

Kann ein Mieter eine Mietminderung um 10% veranlassen, nur da die Heizung Bluppergeräusche macht?

...zur Frage

Etagenheizung: was ist der Unterschied zwischen einer Wartung und einer Reparatur?

Also das Mehrfamilien-Haus in dem ich seit ein paar Jahren wohne, wurde verkauft und bisher hat der der alte Vermieter die Wartung und die Reparaturkosten der Gasetagenheizungen übernommen.

Jetzt steht aber im Mietvertrag, dass bei Etagenheizungen der Mieter die Kosten für die Wartung und Reinigung zu tragen hat, und der neue Hausbesitzer meint, wir Mieter müssten uns um Wartungsvertrag mit dem Installateur kümmern.

Aber müssen wir Mieter jetzt auch die Reparaturkosten tragen, wenn die Heizung kaputt ist oder nur die Reinigung?

...zur Frage

Muss ich als Mieter die Heizung durchgehend an haben, weil der Vermieter es verlangt?

Hallo, meine Fenster sind im Winter sehr nass und dadurch habe ich immer morgens eine Pfütze in der Wohnung. Da ich jetzt auch Schimmel an den Wänden habe, meinten die Vermieter, dass ich Schuld sei und die Heizung immer durchgehend an haben muss. Darf mein Vermieter verlangen, dass Heizung durchgehend an ist?

...zur Frage

Reparatur ohne schriftliche Auftragsbestätigung Mietwohnung

Hallo, der Mieter unserer Mietwohnung hat sich an uns gewendet mit der Bitte, eine Heizung in der Wohnung überprüfen zu lassen. Wir haben daraufhin ein Heizungsunternehmen beauftragt, sich die Sache einmal anzuschauen. Die nächste Information, die wir erhalten haben, war die Rechnung in Höhe von 1000 Euro. Weder der Mieter noch das Heizungsunternehmen hatten uns über den genauen Ablauf der Reparatur informiert, es liegt demnach auch keine schriftliche Auftragsbestätigung vor. Darf das Heizungsunternehmen einfach die Reparatur in der Mietwohnung durchführen ohne diesm mit uns, den Vermietern, abzusprechen? Über eine Einschätzung zu dem vorliegenden Fall wäre ich sehr dankbar.

...zur Frage

Zwangsversteigerung Haus ersteigert die Mieter haben alles zerstört, was nun?

habe folgende Interesse ein Haus zu ersteigern in einer Zwangsversteigerung, was bisher noch bewohnt ist.. die Bewohner werden auf Eigenbedarf gekündigt werden.. was ist wenn die jetzigen Bewohner alles zerstören aus trotz. ???

...zur Frage

Zahle ich die Heizkosten der anderen Mieter mit?

Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus. Heizung wird über Techem abgerechnet. Muss ich zu meinem eigenen Verbrauch zusätzlich einen gewissen Betrag des Gesamtverbrauchs aller Mieter mitzahlen ? Oder zahle ich hier wirklich nur MEINEN Verbrauch ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?