Darf die Polizei so mit mir reden?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Ich könnte wetten, dass Du hier eine ganze Menge einfach mal verheimlichst. Aber gut, um trotzdem auf Deine Frage zu antworten: Natürlich kann er seinen Wunsch äussern, dass er Dich (in Bezug auf so einen Vorfall) nicht wieder sehen möchte. Er hat diesen Wunsch und er darf ihn auch laut äussern. Und er darf auch die Frage stellen, wie dumm jemand sein kann. Dabei handelt es sich ja um eine Frage und nicht um eine Feststellung. Wenn ich mir hier so manche Frage ansehe, dann muss wohl festgestellt werden, dass man wirklich jede Frage stellen darf.

Und da die Schule auch einen Erziehungsauftrag hat, wird er auch mit der Schule reden können, damit sie in Zukunft einen positiven Einfluss auf Deine Entwicklung nehmen und z.B. Dein selbständiges sowie verantwortungsbewusstes Handeln fördern.

Eben, der Spruch "Wie dumm kan man sein" ist mittlerweile doch schon in der Umgangssprache.

0

Vielleicht wollte der Polizist Dich und deinen Freund mal zum Nachdenken bewegen, daher die drastische Ausdrucksweise. Zugegeben, wie er es gesagt hat war grenzwertig, hat sich aber offensichtlich in dein Gehirn eingebrannt. Und somit würde ich sagen das der Polizist Erfolg hatte. Er hat Dich zum Nachdenken gebracht. Jetzt musst Du nur noch kapieren warum er das tat.....vielleicht damit Du nicht auf die schiefe Bahn gerätst....

Ehmm ich denke über diese Sache gar nicht nach und mich interessiert mich nicht was er macht oder so ich finde es einfach nur dumm wie er mit mir redet.Obwohl ich nichts mit der Sache dabei war und so

0
@chillergang

Ich finde es dumm das du dich hier über die Polizei aufregts und dich nicht mal mit dem Dreckskerl in Verbindung setzt der dich in die Situation gebracht hat.

0

Er meinte wohl,wie man so dumm sein kann,sich mit solchen Leuten wie deinem diebischen Schulkameraden abzugeben.Du warst immerhin dabei und hast ihn nicht vom Klauen abgehalten.Jedenfalls schreibst du das nicht.Der Polizist war wohl ziemlich verärgert und wird schon einige Erfahrungen mit kriminellen Jugendlichen gemacht haben.Falls ihr beide aber noch unter vierzehn seid,dann kann nicht viel passieren.Du solltest aber nicht beleidigt auf die Worte des Polizisten reagieren,sondern sie dir mal durch den Kopf gehen lassen und dich in Zukunft von solchen Leuten wie deinem Schulkameraden fernhalten.Die bringen nichts Gutes.

Ich denke ein Recht gibt es nicht. Aber normalerweise sollten Beamte auch respektvoll zu dem gegenüber sein. Naja gibt auch nette polizisten, die hatten vielleicht einfach nen schlechten tag oder waren angepisst xD

Der Beamte ist in deinem Fall pädagogisch vorgegangen. Wieso sollte er freundlich zu dir sein ??

Mitgegangen, mitgefangen. Du hättest auch deinen Freund daran hindern können oder gehen können, bevor er die Dummheit begeht.

Der Beamte hat sichvöllig richtig verhalten. Das wirst du früher oder später auch so sehen.

Ein Vorschlag: Gehe zu diesem Beamten und zeig reue. Das wird er dem Staatsanwalt melden. Danach wirst du sehen,dass dieser Beamte dich mit respekt begenet.

Merk dir eins : Respekt ist keine Einbahnstrasse !!

Nun, ich war nicht dabei. Klauen ist frech und böse, meinst du nicht?

Aber es ist durchaus möglich, dass der Ranghöhere (also der Ältere, Lebenserfahrenere und in der Situation als Cop auch über dir stehende - er stellt ja in dem Moment eine Ordnung dar) streng in dein Gewissen reden wollte. Und dabei hat er sich sicher gewählt ausgedrückt, nicht wahr? Und so wie du jetzt pienzt, hat er "den Hund getroffen".

Weswegen fühlst du dich denn beleidigt, Jungchen?

Ein Kollege hat was geklaut & ich war dabei.

Du hast diesmal einfach nur Glück gehabt. Und vielleicht denkst du mal über deinen Umgang nach.

Wieso muss ich nachdenken ?

Mein Kollege hat geklaut und ich wusste nichts davon.

Und seid dem Tag habe ich nichts mit dem zu tun ;)

0

Das was der Polizist gesagt hat, geht schon in Ordnung. Du schreibst in einem Kommentar selbst, dass du nicht nachdenkst ; - )

Unfug , niemand muß bei der Polizei eine Aussage machen ! Wie passt Kollege und Schule zusammen ?

das ist die sprache der jugend von heute wird erwachsen bro.

0

Na ja so schlimm war da ja nicht, was er gesagt hat - und ganz klares NEIN, er darf nicht so mit dir reden, das ist herablassend und kränkend in der Würde?

Warst du dabei? Soll er sagen, "ach, du armes Hascherl, was ist dir denn da wieder passiert? Ich nehm dich jetzt in meine starken Arme und alles ist gut?" Solche Pappenheimer machen sich ihr eigenes Leben kaputt durch solchen Mist. Cops, die Jugendstraftaten bearbeiten, haben eine gezielte pädagogische Schulung, damit sie mit Leuten wie chillergang klar und deutlich kommunizieren können. Allein schon chillers Bemerkung ,der Cop sei "frech und böse" zeigt doch, dass chiller den ganzen Vorgang und seinen Fehler nicht begreift.

0
@Injure

Ich will nicht behaupten dass du Unrecht hast, dennoch kann jeder mal in so eine Situation hereingeraten, sei es z.B. durch falsche Freunde etc. Wenn er sich sein Leben dadurch kaputt macht, mag auch sein, dennoch hat die Polizei kein Recht mit ihm unverschämt zu verfahren.

0
@Darem

@Darem aber das is ja die Sprache der Jugend also müssen die mit dir komuniezieren können auf normale art schnallen es die meisten nicht :( leider.

0
@richinardo

Vielleicht hätten die ihn noch nach seiner schulischen Bildung befragen sollen um so Rückschlüsse auf seinen Intellekt zu ziehen - in dem Fall hast du wohl recht, ich selber würde mir aber sowas nicht bieten lassen von einem Polizisten.

0
@Darem

kommt drauf in welcher situation du bist hätte er gesagt das er sich das nicht bieten läßt könnten sich die blauen männchen provoziert fühlen und es hätte ein böses ende ^^

Aber Du hast schon Recht das die Polizei nahe der Grenze war.

0

Sie könnten dich auch verhaften und für 24 h bei sich behalten haben die ein volles Recht drauf. Wenn du so blöd bist mit jemanden was klauen das wahrscheinlich keine 10 EUR wert sind, was willste dann hören sollen die noch zu dir kommen und dich umarmen ? Kannst dich auch auf eine schöne Busgeld straffe freuen

Sie haben kein Recht wegen einem kleinen Diebstahl mich für 24 h behalten. Wenn du so Blöd bist ? Du kennst mich nicht also sag hier nicht auf anderen die Dumm sind.

0
@chillergang

dennoch warst du bei dem Betrügsversuch mit dabei du kannst deine unschuld nur beweisen wenn du es beweisen kannst. Kannst du ? nein also bist du automaitsch schuldig. Außerdem braucht der Staat Geld Deutschland ist der vll sogar dankbar. Aber eine Lehre mach diesen scheis nie mehr und such dir andere brüder und kollegen,.

0

Ich hätte nicht anders mit dir geredet

Wie sagt man so schön; mitgegangen, mit gefangen. Also wenn du den Diebstahl nicht verhindert hast, bist du mitschuldig.Ob die Polizei so mit dir reden darf, kann ich nicht beurteilen, aber warum hast du deinen Kumpel nicht gehindert zu stehlen.?Das meinte der Polizist vielleicht mit Dummheit und kein Gehirn

Die Wahrheit zu sagen ist doch nicht verboten.

Wenn man sich dadurch beleidigt fühlt und der Richter das auch so sehen würde, dann ist das absolut verboten...

0
@richinardo

Freundchen komm mir nicht frech xD Der Polizist darf keine Menschenrechte verletzten! =)

0
@Darem

er hat doch nix gebrochen siehs positiv die haben sie dazu gebracht die birne anzuschalten.

0

ja, dürfen sie. sei froh, dass es so glimpflich für dich ausgegangen ist.

Aber wieso haben die so einen Recht mich zu Beschimpfen nur weil die ein Arbeit als Polizist haben.

0
@chillergang

die haben dich nicht beschimpft. sollen die dich als kind etwa noch siezen? wie gesagt, sei bloss froh.. das hätte auch anders ausgehen können...mein lieber scholli

0
@Ratgeberkoenig

Nur weil ein Polizist ein Polizist ist, hat er nicht im Mindesten das Recht so mit jemandem zu reden. Ein Sie ist ist dabei auch selbstverständlich, unabhängig vom Alter - der Fragesteller ist zwar in eine sehr unangenehme Situation reingeraten, das rechtfertigt die Beamten aber keinesfalls herablassen oder diskriminierend mit diesem zu sprechen.

0
@Darem

Diser Richinardo geht mir richtig auf die Eier.

Was hat er mit seinem Verhaften eig ?

0
@chillergang

Die Polizei hätte dich auch verhaften können, gan grundlos dich 24h festhalten, Da hat richinardo recht - jedoch müssen sie dich freilassen, weil sie keine Beweise haben oder sonstiges um dich festzuhalten und du hast das Recht für diese Zeit eine entschädigung zu verlangen(Anwalt --> Gericht) - aber wieso sollte man dich wegen so einer kleinen sache auch festnehmen?

0

such dir kollegen/freunde die nicht klauen

Mit dieser Person habe ich seid dem Tag nichts mehr zu tun.

0
@chillergang

dann sag das auch dem beamten. er wird das dem staatsanwalt melden und evtl. wirst du deshalb freigesprochen.

diebstahl ist eine straftat und wenn du es bereust, dann sag das auch dem beamten. man sieht sich immer zwei mal im leben..

0

Was möchtest Du wissen?