Darf die Polizei mein Facebook Account gegen mich verwenden?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo, 

wenn die Polizei zugriff auf dein Account hat und du dafür belangt werden sollst, dann wird es wohl Anhaltspunkte dafür geben. 

Ein Polizist wird niemals eine unsachliche Aussage, wie der, die du schilderst anfügen. 

Wenn es Gründe dafür gibt, dich zu einem Psychiater zu schicken, dann können sie es tun. Ansonsten werden Polizisten nicht einfach sagen, dass du einen an der Klatsche hast. 

Das kann nur ein Gutachter!

Ansonsten kann ich mit deinen Ausführungen wenig anfangen, da bräuchte es genauere Infos. 

LG Mata

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du öffentlich stellst kann Verwendung finden und kann auch Gegenstand eines Verfahrens werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich dürfen sie das. Es steht doch öffentlich im Netz. Da kann man es auch verwenden, für was auch immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Protector92
09.02.2017, 19:40

Ok suchen ja, aber sie mir unterstellen? Was gar nicht stimmt?

0
Kommentar von Protector92
09.02.2017, 19:46

Wenn es nur ein Psychiater kann, warum macht es dann die Polizei?

0
Kommentar von Protector92
09.02.2017, 19:53

Ein Polizist wird zum Psychiater wenn eine Anzeige vorliegt interessant. Es liegt aber keine Anzeige vor. Es geht um das Sorgerecht der Tochter einer Bekannten.

1
Kommentar von ClausO
09.02.2017, 23:03

Die dürfen das, bei mir langte schon eine Falschaussage von Beamten und schon war ich als krank abgestempelt. Weitere Anzeigen gegen diese asozialen Beamten wurden erst gar nicht mehr bearbeitet mit der Begründung ich wäre ein Querulant und würde aus Spass Beamte anzeigen. Das ist der deutsche Rechtsstaat. Und Kriminelle Beamte sitzen weiter in den Ämtern und kassieren Staatsgelder.

1

Lass Dich nicht unter Druck setzen.

Du mußt Auskunft zu Deinen Personalien geben, sonst nichts.

Nimm Dir einen Anwalt, der Dich Verteidigt, ggfs. einen Pflichtanwalt, der von Gericht gestellt und bezahlt wird, wenn Du kein Geld hast.

Genauere Auskunft kann man nur geben, wenn man den ganzen Hintergrund kennt, DAS mußt Du HIER NICHT offenbaren. Nimm einen Anwalt.

cheerio

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LouPing
10.02.2017, 06:59

Hey gromio

einen Pflichtanwalt, der von Gericht gestellt und bezahlt wird, wenn Du kein Geld hast.

Der Form halber solltest du den TE informieren das,wenn er den Prozess verliert,die Kosten des Pflichtverteidigers auf ihn fallen. 

 §§ 464 StPO ff., 

Der Staat zahlt nur wenn es zu keiner Verurteilung kommt. 

0

Na, du wirst die kennenlernen und dann stellt sich ja heraus, dass du gesund bist.

Du müsstest schon etwas mehr Informationen geben, wenn du eine gute Antwort willst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Protector92
09.02.2017, 19:41

Danke das reicht eigentlich schon XD

1

Die Polizei kann deine Gesundheit sowieso nicht beurteilen. Das kann nur ein Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur dann wenn es zur Aufklärung einer schwären Tatbestand welches eine Straftat voraussetzt, sonst nicht....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Polizei arbeitet mit Begründung und nicht aus Langeweile, klar dürfen die das...je nachdem was gepostet wurde, droht Zwangseinweisung in die Klapse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Protector92
09.02.2017, 19:45

Es würde zb gepostet das eine Psychische Störungen jeden treffen kann und ähnliches. Dadurch das mein bester Freund eine schwerwiegende Depression hat, bin ich nah an solchen Themen gebunden. Was soll also daran so schlimm sein?

0

Was möchtest Du wissen?