darf die Polizei Bilder Nachbarn zeigen

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also z.B. da ist ein Bild vor Dir, Du bist mit Papas Auto gefahren und geblitzt worden.

Die Polizei kommt, weil Dein Vater sich nicht äußert und fragt nochmal nach, wer das war. Dein Vater jedoch hält dicht und sagt nichts, was er ja auch darf.

Du zeigst Dich nicht.

Dann gehen die beiden uniformierten Gentleman zum Nachbarn und halten dem das Bild vor und fragen den, ob er weiß, wer das sein könnte - der darf nicht dichthalten, der ist spätestens vor Gericht zur wahrheitsgemäßen Aussage verpflichtet und der sagt dann auch wie aus der Pistole geschossen:"Na klar, das ist der Sohnemann von nebenan!"

Ja klar dürfen die das, müssen das sogar um eine rechtswidrige Tat aufzudecken.

Welches Recht Du hast?

Wenn bereits bekannt ist, dass Du es warst und die beiden spazieren jetzt in der Nachbarschaft herum und zeigen das jedem - so nach dem Motto schaut Euch mal den Rasertypen an, is der Wahnsinn, oder? So ein Verkehrsrowdy, also wenn der mit dem Fahrzeug unterwegs ist, schließt eure Kinder weg, der macht sonst Hackfleisch aus denen!

Also dann alle Rechte, denn das dürfen sie natürlich nicht.

Zur Aufdeckung einer im Dunkel liegenden rechtswidrigen Handlung, zur Ermittlung der Personalien eines Beschuldigten oder Betroffenen, das darf die Polizei, wäre ja auch wiedersinnig, wenn dem nicht so wäre.

Was wäre das dann mit einer Veröffentlichung eines Bildes und der Frage - Wer kennt diese Person? Das dürften die ja auch nicht. Kann also nicht sein, dass das denen verboten wäre.

Wenn Du das verhindern willst, schieb im v.g. Beispiel Papi beiseite, zeige Dich und gibs zu, dann zeigen die Dein Bild auch nicht rum.

Das darf sie. Zum Beispiel im Verkehrsrecht um den Fahrer nach dem Blitzerfoto zu ermitteln.Oder bei Fahndungen nach Vermissten oder Verdächtigen. Ein Recht Dich dagegen zu wehren gibt es nicht.

Du bist lustig. Wie sollte die Polizei denn sonst anhand von Fahndungsfotos Kriminelle schnappen? Kaum einer von denen würde der Veröffentlichung zustimmen...

In welchem Zusammemnhang wäre wichtig zu wissen.

orchide2 03.10.2010, 16:22

Zusammenhang ist git ,weiss nur das ich eine verhandlung habe da ich von meinem heutigen ex das Auto fuhr welches nicht versichert war und nun behauptet er er hätte es mir gesagt klasse

0

> darf Polizei Bilder dritten zeigen ohne einverständnis ???>

Ja (warum auch nicht?)

Welches Recht hat man ?

Rechte gibt es viele...das Recht auf Leben, Freiheit, körperliche Unversehrtheit, Eigentum, informelle Selbstbestimmung...usw.

mfG Dabbel

Wenn die Polizei jemanden sucht, darf sie Bilder zeigen.

Kommt darauf an , Fahndung , Ermittlung o.ä. sicher . Aber generalisieren kann man das nicht

Ja, z.B. zu Ermittlungszwecken darf sie das.

Was möchtest Du wissen?