darf die offene ganztagsschule mein kind gegen meinen wunsch dabehalten

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Natürlich. Wie verantwortungslos wäre es, ein Kind nur aufgrund eines solchen Schreibens (das jeder verfasst haben könnte) nach Hause (?) zu schicken. Du hättest wenigstens noch anrufen sollen und mitteilen, dass du deinem Kind einen solchen Brief mitgibst. Außerdem gibt es vermutlich auch dort eine Kündigungsfrist. So war es bei uns. Von heute auf morgen nicht mehr hingehen ging nicht.

sorry!!! hatte vergessen zu schreiben das der austritt aus der ogs schon vor zwei monaten, zum heutigen datum durch kündigung angekündigt war! sorry!

0
@katiju

Dann verstehe ich das nicht. Allerdings wäre es für mich nichts Neues, dass in diesen Einrichtungen die linke Hand nicht weiß, was die rechte genehmigt hat. ;-)

0

Nein, das haben sie nicht. Schließlich hast du ihnen ein schriftlichen Brief geben das er nach Hause gehen soll. Dadurch ist die Haft die entstehen können wenn deinem Sohn was passiert beim Weg nach Hause nicht gewährleistet. Sie hätten dich auf jeden Fall informieren sollen, es hätte sonst was passieren können.

Was möchtest Du wissen?