Darf die Lohnsteuerrückerstattung auch gepfändet werden, wenn der Beschluss zu spät war?

3 Antworten

Da das Geld nicht ausgezahlt wurde, ist dein gegen das Finanzamt gerichteter Anspruch noch nicht erloschen. Folglich konnte er gepfändet werden.

Ja sicher dürfen die das ,da das Finanzamt in dem Fall der Drittschuldner ist,und nicht dir den Betrag auszahlen ,sondern den Gläubiger.

Hast du das Geld schon abgehoben? ;-)

Nein, ich hab nur den Bescheid bekommen, dass ich eine Rückerstattung vom Finanzamt bekommen. das Geld ist aber noch nicht auf dem Konto. Und heute kam der Beschuss vom Gericht dass diese Firma ans Finanzamt eine Pfändung raus gelassen hat. Dürfen die das pfänden, obwohl ich den Bescheid schon vor drei Wochen bekommen hatte?

0

Pfändung von Lohnsteuer

Hallo, habe einen bescheid vom Finanzamt das ich ein Guthaben habe,nun aber eine Pfändung darauf liegt und das noch geprüft werden muss!Meine frage ist nun,da ich jetzt Hartz4 empfänder bin ob man das überhaupt Pfänden darf?? Ich muss es ja den Sozialamt melden und gekomme es angerechnet,aber das geld ist dann gepfändet?? Bitte um Antwort

...zur Frage

Pfändung von Steuerrückzahlung

Hallo ,

kann die Steuerrückzahlung in vollem Umfang gepfändet werden ? Habe momentan ALG 1 und könnte das Geld dringend für die KFZ Reparatur brauchen . Das FA hat von einem Gläubiger einen titulierten Beschluß . Den Steuerbescheid hab ich schon bekommen mit dem Vermerk : " über die Verwendung des Guthabens werden Sie in einem gesondertem Schreiben informiert " .

Kann man da irgendwie Einspruch einlegen ??

Danke im Voraus für die Tips

...zur Frage

Kann Gläubiger Pfändungsfreibetrag pfänden, wenn Pfändung älter ist als das Pfändungsschutzkonto?

Hallo,

ich habe eine wichtige Frage:

Es existiert seit 2 Jahren eine Pfändung auf meinem Konto, welche bis vor einer Woche allerdings ruhend gestellt war. Da ich meine Rate für Juli zu spät eingezahlt hatte, hat der Gläubiger die Pfändung wieder aufleben lassen. Als ich das am Montag auf meinem Kontostand und auf meinem Kontoauszug gesehen habe, habe ich sofort beim Gläubiger angerufen und um eine erneute Ruhendstellung der Pfändung gebeten. Sie waren einverstanden und sagten mir, dass sie es der Postbank schriftlich mitteilen werden. Zudem habe ich am Montag bei der Postbank ein P-Konto (Pfändungsschutzkonto) eingerichtet, welches spätestens Freitag aktiv wird. Nun habe ich eine Frage: Kann nun beispielsweise in 2 Monaten mein Arbeitslosengeld II, welches unter dem maximalen Freibetrag bei einer Pfändung liegt, gepfändet werden, wenn die Pfändung älter als das P-Konto ist? Also würde mein Geld gepfändet werden können, wenn der Gläubiger die Pfändung irgendwann wieder aufleben lassen würde, da die Pfändung schon länger existiert als mein P-Konto oder schützt das P-Konto trotzdem vor der Pfändung des Freibetrags?

Ich hoffe, ihr könnt mir diese Frage beantworten. Wäre euch sehr dankbar.

Liebe Grüße

...zur Frage

Ist eine Pfändung meines Übergangsgeld möglich?

ich habe 2011 eine Reha gemacht und Übergangsgeld bekommen. Zur gleichen Zeit musste ich die Eides. Versicherung abgeben und ein teilwurde gepfändet. 2015 war ich wieder auf Reha. Jetzt sagt die Rentenkasse es liegt noch ein Pfändung aus dem Jahre 2011 vor und will beim Gläubiger anfragen. Ich hatte diesen Fall bei Arbeitslosengeld bzw. Krankengeld auch schon aber sobald ein neuer Bescheid vorliegt habe ich immer das volle Geld bekommen. Für die Gläubiger muss ich die Eides. Versicherung alle 3 bzw. neu glaube 2 Jahre abgeben und die bekommen die Infos wo ich gerade mein Einkommen beziehe. Darf die Rentenkasse beim Gläubiger selbst Anfragen Die anderen (ARGE Krankenkasse) machen das zumindest nicht

...zur Frage

Pfändung trotz rsb

Moin ich hoffe ihr könnt mir helfen ich schildere mal mein Fall ... Ich habe meine privatinsolvenz vorzeitig beendet und habe vom Amtsgericht den Beschluss über die Restschuld Befreiung bekommen... So ich habe aber noch eine pfändung auf meinem Konto von dem Inkasso Büro hörnlein & feyer die damals ihre Forderung nicht an die Insolvenz angemeldet hat.. So nach mehreren Anrufen bei den habe ich nach einer Woche die Antwort bekommen das die trotz meines Beschlusses die pfändung nicht wegnehmen das reicht ihnen angeblich nicht. Mein Treuhänder Soll das klären haben die gesagt also von wegen Bescheid sagen das die die pfändung runter nehmen sollen . Daraufhin habe ich da angerufen und die sagen das Inkasso Büro Soll sich bei uns melden.. Das ist so ein hin und her ich weis mir nicht mehr zu helfen ... Bitte dringend um Rat

...zur Frage

Pfändung Einkommensteuer möglich Trotz Schulden vor Heirat?

Hallo, Meine Frage bezieht sich auf folgenden Sachverhalt: Altschulden von ihr aus dem Jahr 2010 Heirat 2012 Er Steuerklasse 3 , sie Steuerklasse 5. Gemeinsame Veranlagung. Nun kam Post dass die Erstattungsansprüche aus der Einkommensteuerveranlagung gepfändet werden. Frage: Bezieht sich das nur auf die von ihr gezahlten Steuern und ggf Rückerstattung oder auch auf die evtl Rückerstattung des Ehemannes?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?