Darf die Lehrerin mir eine Note schlechter geben, nur weil ich einmal negativ Aufgefallen bin?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kurz: Nein darf sie nicht, denn dein Verhalten und sei es noch so schlecht darf kein Einfluss auf deine Zeugnissnote nehmen, denn die errechnet sich ja aus allen Noten. Sie darf sich für eine schlechtere Note entscheiden, wenn du z.B. in dem Fach zwischen 3,4 und 3,6 stehst. Außerdem muss sie begründen können, warum sie sich für diese Note entschieden hat und dir eine schlechtere Note zu geben nur weil du einmal aufgefallen bist, ist keine Begründung. Zumal scheint es mir so als sei deine Lehrerin schlichtweg überfordert gewesen und hat ihren Frust einfach bei dir ausgelassen. Rede erstmal mit deiner Lehrerin. Sollte sie sich am Ende wirklich für die 4 entscheiden kannst dagegen vorgehen, indem du Einspruch bei der Schulleitung gegen die Zeugnissnote erhebst. Diese wird dies denn genau prüfen müssen, ob die Note gerechtfertigt war.

Hier kannst du dich über deine Rechte genau informieren: http://www.deine-rechte.de/html/deine-rechte-in-der-schule-deine-rechte.html

mfg omegaX

Der lehrer darf dir aufgrund, dass du den unterricht störst, keine schlechte Note geben. Denn das stören des Unterrichts etc. spiegelt sich ja in den Kopfnoten wieder. Von daher müsste man dort dementsprechend schlechte Noten haben. Trotzdem sitzt du letztendlich am kürzeren Hebel, denn der Lehrer kann dir dann auf Vorträge etc. schlechtere Noten geben, da er nicht mehr objektiv bewertet. Und du kannst dagegen nichts machen, außer dich einzuschleimen.

geh zum direktor und beschwer dich, es gibt leider zuviele lehrer die denken wir schüler sind nicht gleichwertig mit erwachsenen und behandeln uns dann entsprechend. oder sprech sie nochmal drauf an, vielleicht wahr sie einfach nur schlecht gelaunt. das war nämlich meiner meinung nach niemals ein grund eine note schlechter oder ne schlechtere sozialnote zu geben, echt verrückt was für leute es gibt

A du kannst gar nicht wissen ob die Note auf das beschriebene Verhalten zurückzuführen ist und B wenn Unstimmigkeiten bestehen wende dich an die Lehrerein und sag ihr du möchtest eine Begründung für die Note haben, denn die muss sie liefern können

unserev lehrer frzohen damit auch immer machen es aber nicht ich glaube nur bei den kopfnoten und wenn dann nicht

Ich bin 15 geworden.

Was möchtest Du wissen?