Darf die Interfina der Bank verbieten Geld Auszuzahlen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Darf sie natürlich nicht. Sehe allerdings auch keinen Grund warum die Bank das machen sollte. Falls doch, Anwalt anrufen mit Schein vom Arbeitsamt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wofür schuldet ihr der Interfina denn Geld?

Warum gibt man Geld aus, was man nicht hat? Wenn ihr Schulden habt und diese nicht zahlen könnt, dann wird wohl irgendwann der Gerichtsvollzieher bei Euch anklopfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kazuhito
19.05.2016, 11:57

Für den Tierarzt damals wir ließen einen Pfand da, einen Gegenstand im Wert von 500 euro, haben wir bis heute nicht wieder bekommen. Aber unser Hund wäre damals beinahe gestorben ohne die Hilfe des Arztes und er meinte eine Ratenzahlung wäre vollkommen in Ordnung, ein wenig hatten wir schon abgezahlt, dann kam die Trennung von dem Freund meiner Mutter, und wir Rasselten zum Schlüchterner Amt, welches uns seit dem auf dem Kicker hat und somit auch die Interfina.

0

Wenn du deine Schulden nicht bezahlst oder nicht bezahlen kannst, kann das passieren. Das nennt sich dann Kontopfändung!

Du kannst dich davor schützen, indem du dir ein P-Konto (Pfändungsschutzkonto) bei deiner Bank einrichtest, das schützt dann die Zahlungen vom Amt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kazuhito
19.05.2016, 11:59

Danke ! meine Mutter ist jetzt zur Bank das klären ! :)

0

die interfina kann da pfänden lassen wenn sie denn einen entsprechenden titel des gerichts bekommen.

du kannst dans konto dann in ein pfändungsschutzkonto umwandeln lassen und sie bekommen dann nichts. trotz titel.

die schulden bleiben dir dann natürlich trotzdem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür brauchst Du nicht zum Anwalt - es gibt Pfändungsfreibeträge, die auch bei einer Kontopfändung unantastbar sind.

Geh mal zu Deiner Bank, die werden Dir das bestätigen.

http://www.schuldnerhilfe-direkt.de/schuldnerberatung/zwangsvollstreckung-pfaendungen-gerichtsvollzieher/aktuelle-pfaendungsfreigrenzen/


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kazuhito
19.05.2016, 11:54

Pfändungsfrei ist es schon, die Drohen uns vermutlich nur.

0

Stichwort für euch: P-Konto. Schnellstmöglich einrichten lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kazuhito
19.05.2016, 11:59

Sind dabei ! 

0

Vielleicht solltet Ihr mal über ein P-Konto nachdenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kazuhito
19.05.2016, 11:54

Das Konto selbst ist Pfändungsfrei aber die meinten am Telefon gerade zu meiner Mutter: Hey, wir Pfänden ja nicht ! wir sperren jeglich den Zugriff auf ihr Konto ! wenn die Bank ''Ja'' sagt und dafür werden wir Sorgen <-

0
Kommentar von dandy100
19.05.2016, 11:54

Der Pfändungsfreigrenze ist unantastbar.

1

Was möchtest Du wissen?