Darf die Gegenpartei mit meinem Anwalt telefonieren

9 Antworten

Der Anwalt deines Vaters hat das Recht mit der Gegenseite in Kontakt zu treten. Dein Vater hat eine Vollmacht unterschrieben, was der Tätigkeit des Anwaltes freien Raum lässt.

Mitunter kann so ein Gespräch sogar hilfreich sein. Der Gegenseite könnte so ein Gespräch deutlich machen, dass deren Forderungen keine Chance haben.

Man kann ja auch Angelegenheiten außerhalb vom Gericht klären. Also klar darf er das.

Dein Vater hat dem Anwalt eine Vollmacht unterschrieben. Der Anwalt muss wissen, wie er zum Ziel für Deinen Vater kommt. Natürlich muss er auch mit der Gegenseite verhandeln, sonst bewegt sich doch nichts.

Torrent Strafe

Hallo, ich habe bei einem kumpel übernachtet und habe über nacht ein torrent runtergeladen. Die elten haben daraufhin ein brief bekommen das sie 850€ strafe zahlen sollen. Ich hab natürlich zugegeben das ich das war. Der vater von meinem kunpel ist denn zum anwalt gegangen und hat diesem erzählt das ich das war, also er hat meinen namen genannt. Daraufhin hat der anwalt zur gegenpartei geschrieben das ich das war und meinte das ich denn einen brief bekomme. Wie lange dauert es ca. bis so ein brief ankommt? Der vater von meinem kunpel war vor knapp über 2wochen beim anwalt und keiner hat bis jetzt einen brief bekommen. Weder ich noch die eltern meines kumpels.

...zur Frage

Wenn jemand seine Nebenkostenabrechnung nicht bezahlt, fordert der Anwalt dann auch seine Kosten ein?

Wenn jemand seine Nebenkostenabrechnung nicht bezahlt, fordert der Anwalt dann auch seine Kosten ein? Ich habe meinen Mieter angeschrieben und erst nachdem er nicht bezahlt hatte, habe ich den RA eingeschaltet. Die Rechtsanwältin hat nur die Nebenkostenabrechnung von ihm überwiesen bekommen und weil ich noch Guthaben hatte von Verkehrsunfällen wo mir einer drauf gefahren ist, ihre Kosten von meinem Guthaben abgezogen.

ist das normal? Ist es nicht so, wenn er bezahlt, dass die Rechtsanwältin die Kosten von ihm einfordert. Jetzt bekomme ich das Geld nicht mehr zurück. Muss ich das jetzt formulieren wie die Rechtsanwältin es schreiben soll dass ich meine Kosten bekomme? Sie hat mich angeschrieben, was soll ich schreiben. Ich hatte schon sehr viele Unfälle und noch nie Probleme bei einem anderen rechtsanwalt, er hat seine Kosten immer vom Gegner geholt.

...zur Frage

KFZ-Unfall: Ich bin geschädigter, aber gegenpartei will jetzt anwalt einschalten...

Hallo!

ich hatte einen unfall, mir ist eine junge dame hinten drauf gefahren, sie hat die schuld sofort zu gegeben, trotzdem habe ich das polizeilich festhalten lassen.

man sah zunächst nichts, doch der KV der werkstatt ergab eine summe von über 1000 EUR.

das ganze wurde der versicherung gemeldet, doch jetzt hat die gegenpartei ihren anwalt eingeschaltet

ich habe fotos vom unfall, nummernschild, polizei-beleg mit markierungen, fotos vom personalausweis der dame.

ich bin doch der geschädigte, für die polizei war das auch klar, warum meldet sie das einem anwalt? Was sollte ich tun?

...zur Frage

Darf man als Anwalt zu einer Prostituierte?

Darf man als studierter Anwalt sich eine Prostituierte bestellen mein Vater macht dies regelmäßig und ich glaub das ist doch verboten?

...zur Frage

Bafög wenn mutter selbstständig?

Hallo,

ich frage mich ob ich „befugt” bin bafög zu bekommen. meine mutter ist selbstständig. mein vater zahlt seit meinem 18 geburtstag keinen unterhalt mehr. Dabei schuldet er uns noch ca 5000€ rückstand. habe bereits einen anwalt eingeschaltet, aber naja das dauert alles weil er auf kein schreiben reagiert (er meldet sich nicht mal bei seinem eigenen anwalt woraufhin sein mandant abgelegt wurde). das heißt mit seiner unterstützung kann ich nicht rechnen und meine mutter verdient zwar nicht nicht schlecht aber ist nicht bereit mich großartig finanziell zu unterstützen. ihr grund: wenn ich ausziehe und nicht mehr den haushalt für sie schmeißen kann braucht sie das geld um eine reinigungskraft einzustellen...

vielen dank im voraus!

...zur Frage

Hilfe wegen mein sohn?

Hallo hab eine Frage ..

Ich bin verheiratet und habe einen Sohn (4) aber ist nicht von ihm sondern von meinem ex freund , seit dem er geboren war hatte er nie interessiert, sondern hat mich alleine gelassen , ich habe dann dem Kontakt mit ihm abgebrochen und war diese 3 Jahre Alleinerziehend

Ich habe einen einen Anwalt angeschaltet wegen Unterhalt trotzdem hat er diese Briefe nie wargenommen und nie Unterhalt gezahlt , hab dann vom Jugendamt Geld bekommen , nach 4 Jahren hat er mich kontaktiert und zwingt mich das er sein Sohn alleine behalten darf , ich habe dem alleinigesorgerecht bekommen , und ich weiß das er keinen guten Umgang ist für einen 4 Jährigen

Und trotzdem droht er mich mit Anwalt , ausserdem ist es auch nicht gut für ein Kind druck zu machen das er der leibliche Vater von ihm ist...

Und er ist in der meinung das er mehr Rechte hat als ich

Ich weiss nicht recht wie ich handeln soll

Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen...

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?