Darf die Firma unbezahlten Urlaub anordnen , um sich um die Bezahlung der Feiertage zu drücken?

6 Antworten

An Feiertagen kann man keinen Urlaub nehmen, das sind "Sonntage". Sonntage und Feiertage sind eh unbezahlte freie Tage.

Von euch muss niemand unbezahlten Urlaub nehmen. Wenn euer Chef nicht genug Arbeit für euch hat ist das sein Problem, das nicht ihr ausbaden müsst.

WIe wäre es, wenn ihr trotzdem alle hingeht? Bezahlen muss er euch, egal ob genug Arbeit ist.

1 Monat unbezahlter Urlaub (pro Jahr): Rentenabzug?

Hallo, ich bin 29 Jahre alt und mache derzeit den Monat Januar unbezahlten Urlaub. Ich würde das gerne auch die nächsten paar Jahre machen, doch frage ich mich, ob sich das auf die Rente auswirkt, da ich ja einen Monat lang nichts einzahle. Da mein Jahresgesamtverdienst allerdings geringer ist, und die Rente ja vom Lohn berechnet wird, könnte ich mir auch vorstellen, dass es keine speziellen Auswirkungen hat. Spielt es eine Rolle, ob mein Gehalt für 1 Monat komplett wegfällt, oder der Chef es auf zwei Monate verteilt? Wer weiß da genauer Bescheid? Danke im voraus =)

...zur Frage

Unbezahlter Urlaub = Minusstunden

Hallo Folgender Sachverhalt : Ich lag mit meinem Kind im Krankenhaus dafür musste ich unbezahlten Urlaub nehmen soweit alles Klar bekomme ich erstattet von meiner Krankenkasse! Mein Chef hat auch diesen Urlaub genehmigt obwohl ich an diesen 2 Tagen eh Frei gehabt hätte nun will er aber mir diesen unbezahlten Urlaub mit 0 Stunden Gutschreiben darf er das !

...zur Frage

?Darf mein Chef das - unbezahlter Urlaub, Arbeiten trotz Krankschreibung?

Hallo, ich bin Dachdecker und mir in so manchen Dingen nicht sicher ob mein Chef alles so richtig macht, deswegen meine Frage an Euch:

Letze Woche sollte ich mich auf drängen meines Chefs Krankschreiben lassen da Donnerstag und Freitag keine Arbeit da war. Eigentlich wollte ich das auch machen, allerdings war es am Donnerstag beim Arzt so voll das ich lieber Freitag nochmal hingehen wollte. Freitag früh rief mein Chef mich dann an, das wir heute doch Arbeiten. Also dachte ich mir schon bloß gut war ich doch nicht beim Arzt am Donnerstag.

Diese Woche neues Drama; Montag sagt mein Chef ich soll mich für diese ganze Woche Krankschreiben lassen aber wir müssten mindestens drei Tage arbeiten!!! Wenn ich mich Krankschreiben lasse würde er mir auch die zwei Tage der letzten Woche bezahlen die er sosnt als unbezahlten Urlaub eintragen würde.

Meiner Meinung nach ist das schon Erpressung wie er vorgeht, abgesehen davon ist mir natürlich klar das sich Krankschreiben lassen uns Arbeiten gehen keine gute Idee ist egal in welcher hinsicht.

Mich interessiert jetzt aber wie es sich mit Arbeitstagen verhält an dennen der Chef keine Arbeit für mich hat. Kann er diese Tage einfach als unbezahlten Urlaub eintragen? Den im Grunde ist es ja nicht meine Schuld wie er was Plant und Aufträge rein holt.

Und angenommen er hätte nur zwei Tage Arbeit im Monat für mich, dann wäre ich doch total schlecht dran?!

Vielen Dank für Antworten!

...zur Frage

Mein Chef hat mir gekündigt, weil ich mehrere Fehler begangen habe!?was tun?

Ich habe noch 3 wochen kündigungsfrisst und mein chef hat zu mir gesagt, dass ich noch kommen kann oder ich bekomm eben unbezahlten urlaub!!!

Ich gehe sehr gerne in dieser Firma Arbeiten und möchte nicht gehen...Mir macht meine arbeit sehr viel spaß!!! Was soll ich tun?

...zur Frage

Während der Ausbildung unbezahlten Urlaub nehmen?

Hi! Ich bin im Sommer mit meiner Ausbildung fertig. Schriftliche Abschlussprüfung im Mai , Mündliche dann im Juni. Ist es "erlaubt" meinem Chef vorzuschlagen, dass ich jeweils vor beiden Prüfungen 2 Wochen unbezahlten Urlaub nehmen will...Also quasi nur Hälfte des Gehaltes zahlen.... Ich komme nicht zum lernen, hab echt viel Arbeit am Hals und bin Abends einfach nur müde!

Mein Chef ist so ein Miesepeter, deswegen frag ich lieber erst hier, bevor mich anmotzt :(

...zur Frage

Urlaubsanspruch als alleinerziehender?

Hallo,

ich bin seit mitte märz diesen jahres alleinerziehender Vater einer 10 jährigen tochter. Seit dem 03.04. arbeite ich wieder in vollzeit über eine zeitarbeitsfirma , jedoch nur in der frühschicht. Jetzt ist es so, das ich meinen jahresurlaub eingereicht ( Sommerferien 3 Wochen und Herbstferien 1 Woche ) habe und mir von meinem chef gesagt wurde das ich meinen urlaub erstmal einarbeiten muss und in der probezeit keinen anspruch auf urlaub habe. Er will mir dann unbezahlten urlaub geben. Letztes jahr hat er mir jedoch bezahlten urlaub gegeben. Ich bin alleinerziehend und kann nur in den ferien urlaub nehmen.

Was kann ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?