Darf die Feuerwehr in Deutschland mit der typischen amerikanischen Sirene fahren oder wieso hat sie das gerade gemacht (hab ich noch nie in Deutschland gehört)?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

In Deutschland ist dies in § 55 Abs. 3 S.1 StVZO (https://www.gesetze-im-internet.de/stvzo_2012/__55.html) geregelt. Das schließt im Grunde genommen jedes andere akustische Sondersignal als die uns bekannten Tonfolgehörner aus.

Tatsächlich gibt es aber in den ostdeutschen Bundesländern vereinzelt (noch) andere Signaleinrichtungen. Zum Teil stammen diese Fahrzeuge dann noch aus der Zeit der DDR, wo diese vorgeschrieben waren. Mir sind aber auch Fälle bekannt, wo solche Signalanlagen nachgerüstet wurden, nachdem man sie von befreundeten Feuerwehren aus Osteuropa geschenkt bekommen hat. Also eher in den Bereich Nostalgie einzuordnen.

Ob die Nutzung eines "DDR-Horns" auch heute noch im Einzelfall zulässig ist (Bestandschutz oder Ausnahmegenehmigung?) kann ich nicht hundertprozentig sagen.
Nach meinem Verständnis dürfen in Deutschland aber ausschließlich Fahrzeuge mit "deutschen" Tonfolgehorn + Blaulicht Wegerechte in Anspruch nehmen. D.h., zusätzlich zu einem evtl. vorhandenen Signal aus der DDR oder einem osteuropäischen Staat müsste auch ein deutsches "Martinhorn" oder ein entsprechendes Elektrohorn installiert sein und bei einer Wegerechtsfahrt genutzt werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 26Sammy112
24.10.2016, 12:52

Als kleine Ergänzung noch:

Vor allem bei amerikanischen Militärfeuerwehren in Deutschland gibt es zum Teil sehr exotische Fahrzeuge. Während diese früher meist aus den USA nach Deutschland verbracht wurden, werden dort heute teilweise auch deutsche Fahrgestelle und/oder Aufbauten verwendet. Dadurch kommt es oft zu deutsch-amerikanischen Misch-Fahrzeugen, z.B. deutsches Fahrgestell und amerikanischer Aufbau oder umgekehrt.

Vor allem wenn die Fahrzeuge durch einen amerikanischen Aufbauer hergestellt worden sind, dann werden oft auch Sondersignalanlagen amerikanischer Bauart verwendet. 

Das ist im Grunde genommen auch kein Problem, denn viele elektronische Sondersignalanlagen sind heute sowieso für den internationalen Markt entwickelt worden und haben die verschiedensten Tonfolgemuster einprogrammiert, so dass es sich per Knopfdruck oder Programmierung umstellen lässt.

Vor allem bei amerikanischen Militärfeuerwehrfahrzeugen kann so auf dem Militärgelände dann das US-Signal und außerhalb des Militärgeländes das deutsche Signal verwendet werden.

Aber auch hier gilt: Im deutschen Straßenverkehr genießen die Fahrzeuge mit US-Signal keine Wegerechte - was aber natürlich nicht ausschließt, dass sich vielleicht mal jemand "verdrückt" ;-)

0

Meinst du vielleicht so ein Signal wie vom dritten Fahrzeug?

Das läuft unter Bestandschutz.

Ansonsten kann ich dir nur sagen es gibt keine Regelung ohne Ausnahme. Gemäß StVZO sind nur Folgetonhörnern zulässig, es gab und gibt aber immer wieder Ausnahmegenehmigungen für Versuche, bei denen man schauen möchte welches Signal denn besser angenommen wird.

Du musst bei YouTube nur mal eingeben Deutschland Wail, da findest du genügend Beispiele.

Würdest du uns verraten wo du das gehört hast? Dann könnte man das vielleicht erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bullneck
24.10.2016, 13:55

Nene, genau so wie im Link in der Frage. Weiß es jetzt, das war ne alte Reserve-DL.


LG

0

Also diese klassische amierkanische Sirene ist meines Wissens nach mal im Gespräch gewesen, aber gescheitert & da sie nicht genormt ist, ist sie in Deutschland nicht zulässig...

Allerdings soll es eine schnellere Tonfolge (auch amerikanisch), welche normalerweise eher zum Anhalten von Fahrzeugen durch Vollzugsbeamte bestimmt ist, geben und in Deutschland getestet werden oder sogar schon getestet worden sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nonameguzzi
23.10.2016, 20:23

Lese die Frage grad nochmal durch... welche Feuerwehr soll das den gemacht haben? Wohnst du in der nähe einer US Kaserne deren Fahrzeuge haben immer das US Horn und das normale Tonfolgehorn verbaut. An sonsten wirst du das an ner Deutschen Feuerwehr nicht auf legalem Wege antreffen.

0
Kommentar von bullneck
23.10.2016, 20:31

Nein, waren deutsche Fahrzeuge einer FF.

0
Kommentar von Robco
23.10.2016, 22:31

welche normalerweise eher zum Anhalten von Fahrzeugen durch Vollzugsbeamte bestimmt ist, geben und in Deutschland getestet werden oder sogar schon getestet worden sein.

Die gibt es teilweise schon regulär. Schimpft sich "YELP"-Signal.

1

In Deutschland gilt das Wege und Sonderrecht nur in Kombination mit einem Blaulicht und FOLGETON die Ammi Sirene ist ein sogenannter Dauerton.

Warum das so ist? Angeblich ist die Warnehmbarkeit eines Folgetones besser als durch einen lauten Dauerton.

Zudem haben sich in De eh alle an das klassiche Folgeton gewohnt und würden einem US Fahrzeug demnach kaum beachtung schenken oder ihm Platz schaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nonameguzzi
23.10.2016, 20:24

Lese die Frage grad nochmal durch... welche Feuerwehr soll das den gemacht haben? Wohnst du in der nähe einer US Kaserne deren Fahrzeuge haben immer das US Horn und das normale Tonfolgehorn verbaut. An sonsten wirst du das an ner Deutschen Feuerwehr nicht auf legalem Wege antreffen.

0

Nein das darf die Feuerwehr nicht. Das Signal ist genormt damit es nicht zu Verwechselungen kommt. Es war sicherlich ein Schwerz oder sowas.

Die Feuerwehr darf mit einer solchen Sirene keine Sonderrechte in Anspruch nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bullneck
23.10.2016, 20:02

Ein Scherz von der Feuerwehr? Hmm, war total komisch. Waren halt zwei Fahrzeuge mit der Sirene aus dem Video...

0

Das Sonderrecht gilt nach StVO, Paragraph 35 nur mit blauem Blinklicht und 2-Ton folge als akustisches Signal .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du dir sicher, dass es eine deutsche Feuerwehr mit dieser Sirene war?

Ich kenne solche Sirenen nur von Feuerwehren, die auf amerikanischen Stützpunkten in Deutschland eingesetzt werden. Und wenn die deutsche Feuerwehr mal Hilfe braucht oder nicht schnell genug kommen kann, kommen diese amerikanischen Kollegen dazu. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bullneck
23.10.2016, 20:28

Jap, war es. Hab die Fahrzeuge auch erkannt, und weiß, auf welcher Wache sie stehen. Also ja, deutsche Autos.

0

ja, das gibt es auch in deutschland :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin

Ja sowas gibt es wirklich :)
Unsere neue Drehleiter (Rosenbauer Ateco L40A-XS ) hat dieses Amy Horn aber nicht Ton gleich wie auf dem Video.
1. Horn Elektro schneller Ton
2.Horn Elektro langsamer Ton
3. Horn Pressluft
4. Horn Pressluft amy Horn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?