Darf die Ex gezählt werden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Reden kannst du mit ihr sicher. Üblicherweise wird es aber auch an eurer Schule eine Regelung geben, wann eine Leistungserhebung eines Schülers bewertet wird und wann nicht, sodass die hierfür geltende Regelung zur Anwendung kommen wird, egal was die Lehrerin im Einzelfall denkt. Grundsätzlich hat sich ein Schüler, der fehlt, eigenverantwortlich darum zu kümmern, dass er den entgangenen Stoff nachholt. Die Möglichkeit hattest du über deine Mitschülerin offenbar auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich schließe mich dem rest an, du kannst natürlich mit ihm reden, aber wirklich was bringen wird es dir wahrscheinlich nicht. es ist deine aufgabe dich über die letzte woche zu informieren, im zweifel hättest du halt mehr als eine person fragen müssen.

klar ist das so mist, dass du jetzt ne schlechte note bekommst, aber da kann der lehrer auch nix für, du hast auf jeden fall kein recht, die note unwirksam zu machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

sprechen kannst Du mit ihr, damit sie Dich nicht für zu faul zum Lernen hält. Dass an der Note etwas geändert wird, ist aber unwahrscheinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also letzte Stunde war ex davor Beerdigung und vor der Beerdigung wart ihr da im Unterricht und auf welche Schule Art Also Realschule Gymnasium oder Mittelschule ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liaera
31.10.2016, 09:28

Ich bin auf dem Gymnasium. Letzten Freitag war die Beerdigung, die Woche drauf am Mittwoch war ich wieder im Unterricht und dann haben wir in der nächsten Stunde die Ex geschrieben.

0

naja es ist ne billige Ausrede.. du musst ja dafür sorgen dass du den Stoff nachholst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liaera
31.10.2016, 09:24

Hab ich doch. Woher soll ich denn wissen, dass meine Freundin vergisst mir die wichtigsten Sachen zu sagen.

0

Was möchtest Du wissen?