Darf die eigene Bank Gebühren verlangen, wenn die Bank des Empfängers das Geld falsch überwies oder dergleichen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dafür sind die Bankmitarbeiter da. Fragen kostet nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von snuki25
27.08.2016, 13:10

Es wäre aber hilfreich, wenn man selbst Informationen hat (aus Gesetzen oder so). Ich meine damit z.B., dass mir ein Mitarbeiter viel erzählen kann, wenn der Tag lang ist.

0

Was möchtest Du wissen?