Darf die BKK bei Kostenerstattung/ZuschussZahnbehandlung Bearbeitungsgebühren berechen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das sind knapp 11,4% der Kostenrechnung. Für den heute notwendigen Aufwand via Internet oder sonstigen Datenauastausch Möglichkeit vielleicht nach viel aussehend, aber je nach dem, was du an Versorgung hast machen lassen, vielleicht ein Bagatellbetrag im Gegensatz zu den möglichen Zahnersatzkosten hierzulande, alles inklusive. Nicht falsch verstehen, ich verteidige die BKK nicht, sie dürfte kein Zuschuss an dem ausländischen Zahnersatz zahlen, denn es ist eine bewusst gewählte und keine akut entstandene Versorgung.

Was möchtest Du wissen?