Darf die Bank Sparbuchausgabe verweigern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du aktuell "ungenehmigte" Schulden auf dem Girokonto hast, dann darf die Bank natürlich verweigern dass sie dir anderes Guthaben auszahlt bis du das beglichen hast. Du sagst selbst du hast keinen Dispo, entsprechend ist das eine "geduldete Überziehung", die sofort ausgeglichen werden muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt verschiedene Formen von Sparkonten, mit etwas pech kannst du dort nicht einfach einen bestimmten Betrag abheben, sondern musst es komplett auflösen. Die Bank kann die Auszahlung nur verweigern wenn es z.B. offene Pfändungen gibt.

Dass das Konto nur zusammen mit dem Bankberater aufgelöst oder ausgezahlt werden kann, gibt es nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Totenkreischer
13.11.2016, 19:04

Doch. Das hat er sogar ins Sparbuch geschrieben

0

was ist den Mein Konto war ungenügend ?? bitte genaue angaben sonst kann niemand helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Totenkreischer
13.11.2016, 19:01

Hab ein Azubi Konto. Das heißt ich kann nicht unter 0 kommen. Mit ungenügend war ich bei ca 30-40 euro

0

Was möchtest Du wissen?